Sonntag, 29. März 2009

Sockomanie

Jaja ... ich mache außer Amsel-TV auch noch was anderes - Socken stricken nämlich ;-) Nur zum Vorstellen hier im Blog bin ich bisher nicht gekommen. Das wird jetzt mal schnell nachgeholt, weil die Sockenpaare ja alle aus dem März sind!

Meine ersten Restesocken sind fertig geworden ... für meinen Sohn, der jetzt wieder über 'glückliche Füße' strahlt. Verwendet habe ich Regia-Reste und das ist das Ergebnis mit Inhalt:



Ein weiteres Paar für meinen Sohn, er hatte sich für Regia Galaxy entschieden ... er liebt alles, was mit Astronomie auch nur ansatzweise zu tun hat ;-) Leider kamen bei seinen kleinen Füßen mit 56 Maschen Anschlag keine Galaxien zustande ... trotzdem mag er die Socken:

Dann habe ich wieder für mich 'zugeschlagen' ... auch Regia Galaxy ... allerdings kommt das Muster auch mit 60 Maschen nicht so schön raus:

Tjaaaa ... und dann habe ich endlich auch den Herrn des Hauses bestrickt ... mit Regia Vermont Color. Sohnemanns Kommentar: 'Endlich hat auch Papa glückliche Füße!' :-)


Auch hier die Socken nochmal mit Inhalt ...


... und weil noch nicht genug Fotos zu sehen sind, hier noch ein Musterstrang, den ich bei meiner letzten Lieferung von Dibadu dabei hatte ... wunderschöne, knallige Regenbogenfarben ... leider kommt das auf dem Foto gar nicht so schön rüber, wie es in Wirklichkeit ist:


Liebe Barbara, die Farben sind einfach nur genial, wie ein wunderschöner Regenbogen und ich bin ganz verliebt :-))))
.

Dienstag, 24. März 2009

Reges Treiben ...

Auf dem Papier bzw. kalendarisch haben wir ja schon Frühling, wettertechnisch eher noch nicht ... trotzdem läßt sich die Natur nicht aufhalten und es ist viel los in Wald, Flur und auch unserem Garten.

Außer unserer Amsel, die uns natürlich sehr glücklich macht mit ihrem Nest direkt auf der Terrasse, gibt es sooooo vieles zu beobachten ... am liebsten würde ich gaaaanz viele Kameras aufstellen, um alle daran teilhaben zu lassen:

Die Stare sind wieder da und trappeln in Gruppen und Grüppchen pickend ihre Runden auf unserem Rasen ... oder sitzen in einer Großgruppe auf dem Baum schräg gegenüber und zwitschern lautstark um die Wette.

Seit zwei Tagen segelt wie im letzten Jahr ein Rotmilan über unser Gebiet ...

Grünfinken, Spatzen, Amseln, Meisen trinken und baden in einer mit Regenwasser gefüllten Kinderschubkarre ...

Ein kleiner Zaunkönig kommt mich immer wieder auf der Terrasse besuchen ... zwar immer auf der Hut, gleichzeitig aber auch total neugierig und solange ich im Stuhl sitzen bleibe, bleibt er in meiner Nähe *freu*

Ein Krähenpaar baut in der Nähe ein Nest und kommt immer in meinen Lieblingsahorn, um Ästchen zu 'pflücken'.

Am Sonntag abend huschte ein Schatten über unseren Garten weg ... hmmm ... erkannt habe ich nicht wirklich was, aber es war schon ein größerer Vogel. Jaaaaa, und dann kamen seeehr bekannte Geräusche aus der Ecke, in der der Schatten verschwunden war ... huuuuuuuh. Jippiiiiih ... wir haben auch dieses Jahr wieder mindestens eine Waldohreule in unserer Nähe!!!!

Gestern habe ich dann eine Meise beobachtet, die ein Fusselchen nach dem anderen auf unserem Rasen untersuchte und alles für unwürdig verwarf, mit in ihr Nest genommen zu werden. Ich erinnerte mich ans letzte Jahr, als die Meisen sich an einer alten Decke gütlich getan haben und immer wieder zum Zupfen kamen. So habe ich genau diese alte Decke rausgekramt, auf einem Gartenstuhl auf der Terrasse plaziert und kaum war ich im Haus verschwunden, wurde gleich von mehreren Meisen das Gebilde untersucht, für gut befunden und jetzt zupfen sie um die Wette und tragen die Fusseln von dannen :-)

Ja, und dann natürlich noch die Pflanzenwelt ... Krokus blüht, unsere Forsythie hat einen schönen gelben Schimmer, an den Bäumen platzen die ersten Blattknospen, bei unserem Flieder kann man schon die Blütenrispen sehen ... mini natürlich und noch ganz grün, aber immerhin ... Osterglocken haben schon lange Stengel und dicke, gelbe Knospen ... und ab und an schaut jetzt sogar die Sonne raus ... das alles heißt für mich:

Der Frühling steht in den Startlöchern!!!

.

Amsel-TV fast abgestürzt ...

... aber zum Glück wirklich nur fast.

Gestern abend drohte das Amsel-TV-Live-Projekt beinahe zu scheitern ... mein süßes, kleines, knuffeliges Notebook, welches für die Live-Übertragung zuständig ist, meldete von einer Sekunde zur anderen Landunter, sprich: die Festplatte meldete 'wegen Überfüllung mache ich gleich dicht'!!! Ööööhm, ja ... so ein leichtes P hatte ich da dann doch in den Augen ...

Als Sofortmaßnahme habe ich kurzerhand die Liveübertragung gestoppt, ein paar nicht mehr benötigte Dateien gelöscht und schwupps ... die Sendung wieder gestartet. Juchhuuu ... es klappt wieder ohne Fehlermeldung *freu* Um dann mit Entsetzen zu sehen, wie die Platte wieder voll lief ... *grrrr*

So habe ich dann den Abend erneut mit testen verbracht auf der Suche nach: was schreibt welches Programm wo hin :-( Wieder einmal hat Windoofs mit seinen verschlungenen Wegen zugeschlagen ... aaaaaber ... lange Rede, kurzer Sinn... am Ende habe isch gefunden!!!! Also werde ich nachher wie geplant 'on air' gehen und hoffe, dass alles reibungslos durchlaufen kann :-)

Weg von der Technik, hin zur Amsel ... in der Nacht wurde es windmäßig wieder ruhiger, heute ist es nicht mehr stürmisch und so hockt unsere Kamikaze-Susi-Amsel wieder ganz gelassen, nicht mehr von Seekrankheit geplagt auf ihrem gestern noch so schwankenden Segeltuchnestbau ...

Gegen 9.00 Uhr geht es dann wieder los mit Amsel-TV
.

Sonntag, 22. März 2009

Award ...

Ich habe in den letzten Tagen diesen Award für meinen Blog und mein Amsel-TV bekommen:


Corinne, Barbara und Tatjana haben ihn mir verliehen ... ich freue mich sehr über den Award, denke aber, dass ihn inzwischen alle haben, deren Blog ich regelmäßig besuche ... :-)
.

Babybesuch

Gestern hatte ich nach langer Zeit mal wieder Babygeschrei im Haus ... meine Freundin zog um und hatte ihren kleinen Till bei uns 'ausgelagert' ;-) So hatte sie den Weg frei und wir einen Tag lang nochmal Babyfeeling ...

Es war schön, aber ich gebe auch zu, dass ich abends doch froh war, den kleinen Mann mitsamt der Verantwortung wieder abgeben zu dürfen ... mein eigener Sohn ist ja den Babyschuhen schon ein paar Jährchen entwachsen und jetzt nochmal von vorne anfangen würde ich dann doch nicht wollen ...
.

Freitag, 20. März 2009

Aktion Osterkalender ;-)

Weil wir dem Päckchen auspacken vom Adventskalender so nachgetrauert haben, hatten einige Mädels vom Teddyforum sich wieder zusammengetan und einen 'Osterkalender' kreiert. Ab heute bis Ostersonntag darf wieder jeden Tag ein Päckchen ausgewickelt werden ... obwohl einige so schön verpackt sind, dass ich sie kaum auspacken mag:


Liebe Helma, liebe Brigitte, liebe Romana, liebe Sabine, liebe Hilla ... ich danke Euch allen nochmal für diese schöne Aktion und wünsche Euch viel Spaß :-)
.

Donnerstag, 19. März 2009

Amsel-TV

Juchhhuuuu ... ich habe es geschafft: ab morgen wird unser Amselnest auf unserer Terrasse täglich von ca. 9.00 - 19.00 Uhr live im Internet zu sehen sein :-) Nach 19.00 Uhr ist es leider zur Zeit zu dunkel für unsere Webcam :-(

'Unsere' diesjährige Amsel hat ein wahres Wunder vollbracht ... sie hat ihr Nest auf unserem schwankenden Sonnensegel unter dem Terrassendach gebaut. Hier ein Foto von letzter Woche:



Sie mußte sich erst eine Grundlage schaffen und hat dann auf dieses wirre Geflecht ihr Nest draufgebaut ... auf dem Foto halbfertig rechts in der Ecke zu sehen. Für diese geniale Bauweise hat sie immerhin fast 2 Wochen gebraucht, aber jetzt macht es den Eindruck, als wenn sie ihre Eier legen will oder vielleicht sogar schon gelegt hat ... genau reinsehen ins Nest kann man leider nicht.

So haben wir vorhin in Windeseile die Funk-Webcam draußen befestigt, damit vielleicht auch andere die Chance bekommen, sie bei der Aufzucht ihrer Jungen zu beobachten. Ich wünsche viel Spaß dabei!!!! :-))))

Falls der o.a. Link nicht funktionieren sollte, bitte direkt auf Zaplive nach Amsel-TV suchen :-)

.
Related Posts with Thumbnails