Samstag, 30. April 2011

Kleine Riesen ...

... sind die Küken inzwischen geworden ... gucken sogar schon über den Rand des Nestes raus:

... aber noch ist eine Menge Platz im Nest ... sie dürfen also noch wachsen:

Achtet mal auf die Puschelchen auf dem Kopf :-)))

Schönen Samstag für Euch :-)
.

Freitag, 29. April 2011

Augen auf ...

... heißt es jetzt für die Lütten. Ich hatte gestern schon beobachtet, dass sich vereinzelt mal ein offenes Auge zeigt, aber nun sieht man es richtig. Ein Amselkükenaugen- und schnabelsuchbild:


... und noch eines ... ja, wo sind denn die vier?:

Schönen Freitag für Euch :-)
.

Donnerstag, 28. April 2011

Wie Messerklingen ...

... sehen die Federkiele an den Flügeln der Küken jetzt aus:

Der Kopf ist schon sehr dunkel, die Augen immer noch geschlossen ... und sie sind so groß, dass das Nest fast aus den Fugen gerät. Es hat sich auf jeden Fall schon ziemlich verformt und die Polsterung ist entschwunden. Man sieht, dass Susi beim Bau reichlich Matsch rangeschleppt hatte, um alles miteinander zu 'verkleben' ...

Einen schönen Tag für Euch :-)
.

Mittwoch, 27. April 2011

Grauer Himmel ...

... und strömender Regen haben vorhin meinen Fotoversuch am Nest behindert und so ist ein etwas verwackeltes Bild entstanden:


Zur Vorsicht hatte ich allerdings noch eines mit Blitz aufgenommen:
Jetzt kann man sehr deutlich die langen Federkiele an den Flügeln erkennen und von rosa ist auch nicht mehr wirklich viel zu sehen ;-)

Schönes Bergfest für Euch :-)
.

Dienstag, 26. April 2011

Nachtrag zur Osterwichtelei :-)

Nachdem ich das Spinnforum detektivisch untersucht habe, konnte ich doch tatsächlich meine Wichtelmama finden: Ronja-Räubertochter :-)

Liebe Ronja ... vielen Dank für das wunderschöne Wichtelpaket. Deine Färbungen sind wirklich phantastisch und ich freue mich schon aufs Verspinnen :-)

Mein Wichtelkind war Wollminchen. Für sie hatte ich ein Paar Schafpatensocken in Gr. 39 gestrickt:

Dazu gab es dann noch ein Paar Socken für ihren Sohn in Gr. 44 ... schlichtes Muster und leider kein Foto ... habe ich einfach vergessen *uuups*


... und eine Holzschachtel vom Hausholzwurm, die es Wollminchen so angetan hatte :-)

Ich durfte mir ein Gesamtbild von Wollminchen 'ausleihen':



Die Wichtelei hat wieder sehr viel Spaß gemacht :-)
.

Immer dunkler ...

... werden die Küken jetzt ... und größer selbstverständlich auch. Leider ist es hier heute morgen seeeehr grau am Himmel und so ist das tägliche Foto nicht ganz so schön geworden, wie sonst:

Bei dem rechten Baby kann man auf dem Flügel trotzdem ziemlich deutlich die Federkiele erkennen :-)

Einen schönen dienstäglichen Wochenstart für Euch ;-)
.

Montag, 25. April 2011

Die Entwicklung ...

... der Küken von einem Tag zum anderen ist schon enorm ... gestern sahen sie so aus:

... und heute so:

Sie haben ordentlich an Größe zugelegt, werden jetzt immer dunkler und immer mehr Federkiele tauchen auf :-)

Schönen Ostermontag für Euch :-)
.

Sonntag, 24. April 2011

Osterwichteln 2011 :-)

Hach, es ist soooo schön ... ich liebe tauschen und wichteln. Heute durfte ich nun endlich das SpinnforumOstertauschWichtelpaket, welches schon eine gefühlte Ewigkeit bei mir steht, auspacken und ... bin völlig von den Socken!!! Aber seht selbst:

Leider kriege ich die Farben nicht vernünftig aufs Foto gebannt, aber ich versuche wenigstens durch Einzelbilder, Euch die Farben noch etwas näher zu bringen:

dies ist ein phantastisches Grün ... Neuseelandwolle, gefärbt mit Goldrute + Indigo ... wow!!!

ein geniales Taubenblau mit dunklen Einschlägen ... gefärbt mit 'einem Hauch von Blauholz (4. Zug) und Indigo' ... und achtet mal auf das Beschreibungsblatt ... sieht aus wie handgeschöpft mit (Blüten)Blättern drin ... ist das alles schön!!!

Und noch ein dritter Zopf als 'TestHäppchen' ...

gefärbt mit Schilfblüten (3.Zug) und Indigo ... grünblau mit gelbem Einschlag ... auch eine wunderschöne Farbe!!!

Zusätzlich noch Naschis nach meinem Geschmack und hübsche Osterdeko ... und ein kleines grünes Wichtelchen, das sich beim Fotografieren einfach 'vom Acker' gemacht hat, sprich: es war vom Zopf gerutscht, ohne das ich es bemerkt hätte ... deshalb hier ein Bildausschnitt:

Liebe anonyme Wichtelmama ... ich danke Dir ganz herzlich und habe mich so gefreut über dieses tolle Paket! Um so  unglücklicher bin, dass ich bis jetzt noch nicht weiß, wer Du bist ... einen Verdacht habe ich zwar, aber die Unsicherheitsfaktoren überwiegen noch.

Ein frohes Osterfest für Euch :-)
.

Samstag, 23. April 2011

Zu viel ...

... ist zuviel und so liegt doch tatsächlich ein Wurm im Nest. Den mochten die Küken wohl nicht mehr fressen:

Heute sind schon ganz feine, schwarze Flaumfedern zu sehen ... erstaunlich nach soooo kurzer Zeit.

Schönen Samstag für Euch :-)
.

Freitag, 22. April 2011

Noch mehr :-)

Kaum hatte ich das dritte Küken verkündet, war auch schon das vierte und letzte geschlüpft ... auf dem Foto ist es noch feucht, aber Mama Susi hatte schon schnell die Eierschalen entfernt:


Jetzt sind beide Elternteile häufig unterwegs, um fleischige Nahrung für die kleinen Nackedeis zu holen :-)

Weiterhin viel Spaß beim Zusehen :-)
.

3 Küken ...

... und ein Ei sind es gerade mal heute morgen!!! :-) Als ich das über die Webcam gesehen habe, wollte ich natürlich auf die Schnelle ein Foto schießen und sauste mit meiner Kamera nach draußen. Doch ich hatte nicht mit der Schnelligkeit von Papa Amsel gerechnet ... der war nämlich in der Zwischenzeit ruckizucki zum Füttern gekommen. Und so wartete ich ... und wartete ... und wartete ... aber weil er mich doch gesehen hatte, verließ er das Nest nicht und wartete seinerseits *eek* Also bin ich wieder rein und habe schnell ein Standbild von der Webcam aus gemacht:


Und dann flog er doch davon, ich im Eiltempo wieder raus ... gesucht, ob Susi irgendwo schon zu sehen ist ... nein, also rum um die Ecke ... rüber über die Sperrzonengedankenstütze und ... tataaaaa:

ein etwas schärferes Foto von den drei kleinen Schw ... ach nee ... Küken geschossen :-)))

Einen angenehmen Tag für Euch :-)
.

Donnerstag, 21. April 2011

Das erste Küken ...

... ist geschlüpft :-)


Susi ist brave Mama und hat das Nest schon wieder aufgeräumt. Die Eierschalen wurden schnellstens entfernt und weit weggetragen :-)

Schönen Abend noch für Euch :-)
.

Dienstag, 19. April 2011

Aus dem Trio ...

... wurde ein Quartett :-) Aber von vorne ... ich habe vor einiger Zeit bei Angela + Uwe Matthes drei Handspindeln bestellt. Eine direkt von der Homepage weg, zwei andere nach meinen Wünschen gefertigt. Heute kam nun das selbstverständlich heiß ersehnte Spindelreisepackerl hier an und ich fiel aus allen Wolken, denn statt dem erwarteten Trio befand sich darin ein wunderschönes Quartett:

Wie man unschwer sehen kann, habe ich die Sandwich und die Zwetschge schon angesponnen ... traumhaft!!! Auf der Sandwich ist Wildseide, die sich zu einem hauchdünnen Faden ausspinnen läßt ... auf der Zwetschge ist ein Gemisch aus Wolle+Seide und es entsteht ein feiner, gleichmäßiger Faden ... herrlich :-)

Alle vier sind wirklich wunderschöne Spindeln und ich freue mich schon darauf, die beiden anderen anzuspinnen :-)
So kann man die unterschiedlichen Holzarten nochmal besser erkennen!
Ich geh dann mal spinnen ... schönen Abend für Euch :-)
.

Sonntag, 17. April 2011

Wie immer, ...

... wenn ich meinen Kopf nicht frei bekommen kann, habe ich ein Nadelspiel gegriffen und Socken angeschlagen. Erst klappte selbst das nicht, aber so langsam sieht man Fortschritte:

Das Muster ist von den Schafpatensocken von Küstensocke ... allerdings mit Bumerangferse ... das stricke ich normal schon im Schlaf, aber die nicht enden wollende Erkältung und jetzt dazu noch der Pollenflug werfen mich etwas aus der Bahn ... es wollte anfangs nicht flutschen. Aber so nach und nach komme ich wieder in Schwung ... die Maschen rutschen wieder besser :-)

... dann kann ich hoffentlich auch bald das 'Brötchen' anfangen ;-)

Schönen Wochenstart für Euch :-)
.

Donnerstag, 14. April 2011

Die Tellerschale, ...

... die mein Hausholzwurm als Erstlingsstück auf der kleinen Dremaschine gefertigt hat, ist jetzt gebrauchsfertig:

Und damit wir nicht vergessen, wann dieses schöne Stück seinen letzten Schliff bekommen hat, bekam die Rückseite noch einen Schriftzug:

Fertig ist auch die Herzdose für Zoe:
Auch sie hat durch den letzten feinen Schliff und eine nochmalige Ölung eine fast samtige Oberfläche bekommen :-)

Zu guter Letzt möchte ich noch meine kleine Maschenmarkiererdose zeigen, die jetzt auch noch schönen zusätzlichen Inhalt bekommen hat:

Die insgesamt 9 Schmetterlinge sind Anfang der Woche direkt von Föhr hier eingeflogen :-) Danke nochmal an Heike *wink*

Schönen Abend noch für Euch :-)
.

Mittwoch, 13. April 2011

Puzzleteile ...

... sind was feines. Man kann sie zusammenstecken ... ganz nach Bedarf. Wirklich! Das geht! Zumindest mit den Teilen, die mir mein Hausholzwurm gefertigt hat. Aber von vorne: Tücher stricken macht Spaß, das Spannen der selbigen leider meist nicht. Sie sind unterschiedlich groß und paßten selten gut auf die vorhandenen Platten, immer wieder mußte ich alles wieder entfernen und von vorne beginnen, weil der Platz nicht ausreichte. Mir kam die Idee, dass ich gerne kleine Teile hätte, die ich ganz nach Bedarf zusammenstecken kann. So hat mein allerliebster Hausholzwurm aus Dämmplatten aus dem Baumarkt ein riiiiiesiges Puzzle gebaut ... aber seht selbst:


Lauter solche Puzzlestücke lassen sich nach Belieben aneinander stecken, dann kann darauf das Tuch gespannt werden. Falls sich beim Spannen herausstellt, dass der Platz nicht reicht, wird einfach angebaut und zum Schluß stelle ich das Ganze einfach an die Wand:

Nicht schön, aber ungemein praktisch und ich bin meinem Hausholzwurm sehr dankbar für seine Arbeit :-)

Schönes Bergfest für Euch :-)
.

Dienstag, 12. April 2011

Unsere Sperrzonengedankenstütze ...

... wollte ich Euch mal zeigen:

Das Brett versperrt uns mehr erinnerungstechnisch den direkten Zugang zur Werkstatt, in dessen Vorbau Susi ja ihr Nest gebaut hat, damit bloß keiner aus Versehen unsere Hausamsel dort stört.

Susi hockt jetzt bis auf kurze Futterpausen dauerhaft und brütet brav ihre vier Eier und wir sind alle gespannt, wann das erste Amselbaby zu sehen sein wird ... ein bissel Geduld müssen wir da aber noch aufbringen, denn ein paar Tage werden noch ins Land gehen bis dahin.

Jetzt kann ich auch die Frage nach den Eiern beantworten: nein, sie dunkeln nicht nach ... das dunkelste der Eier war das erste, was Susi gelegt hat :-)

Einen schönen Dienstag für Euch :-)
.

Sonntag, 10. April 2011

Getauscht ...

... habe ich mal wieder, diesmal mit Christine :-) Sie bekam von mir ein handgestricktes Tuch und ich von ihr wuuuunderschönes Spinnfutter:

Ein superkuscheliger Zopf in den schönsten Brauntönen, die man sich vorstellen kann! Dieser Kammzug war mein Tauschwunsch und jetzt guckt mal, was Christine mir noch schönes eingepackt hat:

ein Zopf in zartlilagrün mit feinem Glanz, was ich mal wieder beides nicht richtig aufs Bild gebannt bekomme.

Und ein weiterer Zopf, den ich soooofort aufs Rad genommen habe:

insgesamt hat dieser auf dem Bild unten zu sehende Kammzug die Farbpalette eines Sonnenuntergangs, läßt sich herrlich dünn ausspinnen und verzwirnen werde ich das später mit der Wildseide, die oben auf der Spule liegt. Das Ganze wird wahrscheinlich noch lange dauern bis zur Fertigstellung, da ich ja eh nicht die schnellste Spinnerin bin und zudem die Wildseide auf meinem Winzling per Hand spinne. Aber ich freue mich jetzt schon auf das Ergebnis :-)

Liebe Christine, Du hast mir eine riiiiiiesige Freude gemacht mit diesen wunderschönen Fasern ... noch einmal vielen Dank für diesen tollen Tausch :-)

Schönen Restsonntag für Euch :-)
.

Kontrolle ;-)

Heute morgen gab es eine drollige Szene am Amselnest. Frau Susi war wohl unterwegs ... frühstücken. Ich wollte eigentlich gerade die Webcam starten, da flatterte ein Vogel rein, aber eben nicht Susi, sondern diesmal war es Herr Amsel!!! Geistesgegenwärtig habe ich ein paar Standbilder gemacht:




Das sah schon lustig aus ... Herr Amsel kontrolliert ... die Menge? Die Güte??? ;-) Er guckte wirklich von allen Seiten und stupste die Eier auch mal an. Dann flog er wieder weg ... auf den Rasen und frühstückte seinerseits. Kaum war das Nest wieder frei, kam Susi zurück und setzte sich nieder zum Brüten.

Ich gebe zu, ich war total aufgeregt, denn sowas hatte auch ich noch nicht erlebt :-)

Einen schönen Sonntag für Euch :-)
.

Samstag, 9. April 2011

Nr. 4 :-)

Susi ist wirklich vorbildlich, jeden Tag ein Ei und so hat sie wieder eines in ihr Nest gelegt:

Da sie heute aber auch tagsüber schon immer sitzen geblieben ist, denke ich, dass das Nest jetzt fertig gefüllt ist und Susi nun brütet. Bin gespannt, ob ich mein Amselmädel richtig eingeschätzt habe ...

Schönen Abend noch für Euch :-)
.

Es gibt tatsächlich noch ...

... etwas anderes als Amseln im Hause SaLü :-D Mein Hausholzwurm hat viel gemacht und das möchte ich jetzt mal vorstellen. Als erstes wurde mal wieder meinem Gejammer nachgegeben ... ich bräuchte uuunbedingt eine Ausbewahrungsmöglichkeit für meine Maschenmarkierer:

... und nochmal offen:

Gefertigt auf der Portalfräse aus Buchenholz. Von außen ist die Dose mehrfach geölt. Die Form haben wir uns gemeinsam ausgedacht :-)

Dann eine Holzdose für die Tochter eines Bekannten ... von außen:

... und innen:

Sie ist noch roh, weil gestern abend erst fertig geworden, wird aber genauso mehrfach geölt. Wieder ist das Material Buchenholz ...

Alle guten Dinge sind ja bekanntlich drei ... entsprechend hier eine Tellerschale ... gefertigt auf der kleinen Drehmaschine:

Sie hat eine wunderschöne Wölbung, die ich leider gar nicht richtig fotoknipseln kann und bekommt natürlich auch noch die Ölung ;-)

Schönen Samstag für Euch :-)
.

Frühstückszeit ...

... war eben laut Frau Susi und so hat sie ihr Nest verlassen, um bei mir vor der Terrasse Leckereien einzusammeln und genüßlich zu verschmausen:

Leider war sie immer schneller beim Runterschlucken als ich mit der Kamera ;-)

Klammheimlich bekamen wir dann Besuch ... von Frau Grünfink, die unserem wunderbarem Moos nicht widerstehen konnte und gleich mal ein Schnäbelchen voll einsammelte:

... da geht noch mehr ...

Jaja, der Nestbautrieb ist hier überall und unser Moos ist sehr begehrt ... nicht nur von Frau Susi ;-)

Angehmen Samstag für Euch :-)
.
Related Posts with Thumbnails