Samstag, 7. August 2010

Abgetaucht ...

... und wieder aufgetaucht mit einem neuen Spielzeug :-)

Ich habe tatsächlich ein weiteres Spinnrad ... jaja, nach soooo kurzer Zeit, aber ich konnte wirklich nicht widerstehen. Das Angebot war einfach zu verführerisch. Deshalb kann ich jetzt meine Neue vorstellen ... Juli (sprich: Djjuli):

Es ist ein Louet Julia S11 und ich bin ganz hin und wech :-)

... und kaum ist sie da, wird sie mir doch schon streitig gemacht:


Ich bin sehr erstaunt, weil ich mich als Spinn-Anfängerin in der kurzen Zeit doch schon so auf Elli eingeschossen habe und dann, dass Juli nach ein paar Übungsstunden mit mir soooooooooo schön spinnt :-)



Der Doppeltritt macht richtig Spaß, ich kann wirklich ohne 'Nachhilfe', sprich ohne anschubsen aus fast jeder Position einfach loslegen. Ganz am Anfang hat mir Juli den Faden fast aus der Hand gerissen *uuuupps*  ich hatte die Bremse zu heftig eingestellt ... ein wenig rumprobiert und nun ist sie gaaaanz zart *froi* :-)

Ich bin total begeistert von diesem tollen Spinnrad
.

Ein schönes Wochenende für Euch :-)
.

Kommentare:

Marlies hat gesagt…

Hallo
Ohh wie toll einfach wunderschön das Rad. Und es spinnt ja wunderbar. Ich bin gespannt. Wünsche dir viel Freudige Stunden damit. Ganz liebs WE Grüessli Marlies

Die Fadenwirkerin hat gesagt…

Huhu,

na sowas. Es sind halt Herdentiere. Ein sehr schönes Spinnrad hast Du Dir gegönnt. Viel Freude damit.

LG von Jule

P.S.: Danke auch für die aussagekräftigen Fotos. Mein Göttergatte hat intensiv geschaut und war ganz begeistert von der guten Verarbeitung.

SaLü hat gesagt…

Danke für die lieben Wünsche :-)

Jule, Du wirst lachen ... mein Göga stand gestern abend auch hier, guckte Juli nochmal an und meinte dann: 'Ich bin doch sehr erstaunt über die gute Verarbeitung ... sooooo gut hätte ich das (noch) nicht werkeln können' ;-)

Aber ganz ehrlich? Das hatte ich einfach erwartet ... schon allein wegen der Preisklasse *örks*

Grüßles
SaLü

Related Posts with Thumbnails