Montag, 28. Juni 2010

Elli-Nachschub ;-)

Nachdem die Sonne nun weitergewandert ist, habe ich nochmal neue Fotos geknipselt.

Einmal Elli von vorne ...
... einmal von hinten:

... und einmal mit Junior  ... der findet Elli auch ganz toll und hat gleich mal Probe getreten:

... und Trevor hat bei dieser Hitze gar keine Meinung mehr zum Radl ;-)

... die kühlen Fliesen bringen die richtige Abkühlung!
.

Blödes Licht ...

Soooo, aufs Drängeln hin habe ich jetzt schon mal versucht, neue Fotos zu machen ... klappt aber nicht wirklich, weil die Sonne zu harte Schatten produziert. Aber um ein bissel die Neugier zu befriedigen, reicht es vielleicht erst einmal:


Wunderschön zu sehen ist hier die Holzmaserung, die durch das Ölen so richtig sichtbar geworden ist :-)

Die Flügelhalterung präsentiert sich jetzt ohne Kratzer und fühlt sich angenehm 'weich' an ... wie überhaupt das ganze Rad sich jetzt schön anfaßt :-) Die Kugel der Spannungsregulierung wird noch im Zuge der Schwungradaufbereitung bearbeitet werden ... das dann aber frühestens am Wochenende.

So ... und hier kommt Elli in voller Pracht ... mit vielen Schatten ... leider:

Später werde ich versuchen, ein besseres Foto zu machen ... sonst kann man ja gar nicht den Unterschied zu vorher erkennen *grummel*

Einen tollen Wochenstart für Euch.
.

Sonntag, 27. Juni 2010

Elli ist da ...

Gestern abend war die Aufregung groß ... ich hatte ein Spinnrad ersteigert! Kontaktaufnahme mit dem Verkäufer klappte schnell und so sind wir heute im Tiefflug nach Hannover gesaust, haben das Rädchen eingepackt und sind genauso im Tiefflug wieder nach Hause ... Kind wollte schließlich Fußball gucken ;-)

Tja, und hier ist sie nun, meine Elli:

Ziemlich staubig, befleckt, angeschmuddelt, einige mehr oder weniger tiefe Kratzer ... aber alles in allem für meinen Laienblick doch funktionstüchtig *freu*

Und dann hat uns der Ergeiz gepackt ... das Radel soll wieder schön werden ... und so haben wir losgelegt und Elli in ihre Einzelteile zerlegt:


Abgeschliffen und zum Teil schon geölt ... das Standbein

Ein frisch geöltes Spinnradpuzzle

Das Standbein - fertig geölt, beim Trocknen


 Elli ist inzwischen ... bis auf das Schwungrad, Bremspröppel und Spannungspröppel (keine Ahnung, wie die richtig heißen ) ... fertig abgeschliffen, geölt und auch schon wieder komplett zusammengesetzt. Sie ist ein ganz braves Mädel, beim Testen lief sie jetzt leicht und klackerte superleise vor sich hin. Das Zwischenergebnis hätte ich jetzt auch noch gerne gezeigt, aber es war schon zu dunkel ... hätte nur noch mit Blitz knipseln können. Da das aber alles sooooo verfälscht,  gibt es ein Zwischenstandsbildchen erst morgen.

Erstes Fazit:
Die Spulenbremse muss erneuert werden ... ein neuer Antriebsriemen wäre auch nicht schlecht, aber sonst macht sie einen sehr guten Eindruck und ich freue mir ein Loch in den Bauch :-)

Einen schönen Wochenstart für Euch!
.

Samstag, 19. Juni 2010

Morgens, 10 Uhr ...

... auf dem Golfplatz hatte unser Junior Prüfung von der Golf-AG und Mama hatte nix besseres zu tun, als zu fotoknipseln:

während der Prüfung

 beim Abschlag üben, damit der Golflehrer Zeit hat, die Ergebnisse zu ermitteln

Am Ende hatten alle Prüfungsteilnehmer bestanden und bekamen eine Einladung, in den Ferien jederzeit zum Golfplatz zu kommen :-) Und wo wird man meinen Sohn wohl in den Ferien finden? ;-)

Im nächsten Schuljahr soll eventuell eine Schulmannschaft  aufgestellt werden ... Daumen drücken, das es auch wirklich klappt wäre sicher nicht die schlechteste Idee *quetsch*

Angenehmes Restwochenende für Euch alle ...
.

Freitag, 18. Juni 2010

Pure Wolle :-)

Heute kam sie endlich ... öhm ... Ungeduld läßt grüßen ... die bestellte Wolle. Leider nur eine Teillieferung ... die heißersehnte Alpakawolle wird nachgeliefert :°-( , aber es war auch so schon aufregend genug. 9 verschiedene Knäuel ohne Beschriftung in einer Tüte vereint und ich habe selbstverständlich Null Ahnung, welches welche Wollart sein könnte *jaul*

Aaaaber ...  ich bin ja im Spinnforum und so habe ich die Mädels um Hilfe gebeten und auch bekommen. Nochmal vielen Dank dafür! Hier das gemeinschaftliche Ergebnis:


Verliebt habe ich mich soooofort in die Gotland ... weich, seidig und 'schwer' fühlt die sich an ... herrlich :-) Und dann natürlich die Neuseeland-Lammwolle ... soooo weich und kuschelig. Hmmm, jetzt fehlt eigentlich nur noch das Verarbeitungsgerät ... richtig ... ein Spinnrad. Aber wie heißt es so schön? Kommt Zeit, kommt Spinnrad ... hoffentlich :-)

Schönes Wochenende wünsche ich Euch :-)
.

Donnerstag, 17. Juni 2010

Tschilp, tschilp ...

... tschilp! So geht das hier schon seit Tagen ... und ich natürlich immer auf der Suche nach den Verursachern dieses Getschilpe. Einmal hatte ich einen Mini schon gesehen, aber ... wie es eben so ist ... Kamera nicht an der Frau :-(

Eben hatte ich dann Glück ... dieser kleine Krachmacher saß günstig und die Kamera war startklar:


Wie ein kleiner Adler hockte der Babyspatz in den Koniferen und ...

Tschilp ... tschilp ... tschilp :-)

Vielen Dank für die Glückwünsche an unseren Junior ... er hockte genauso strahlend wie auf dem Foto vor dem Notebook und hat alle gelesen: "Für mich? Klasse .. Daaanke schön!"  :-)

Einen tollen Resttag wünsche ich Euch ...
.

Mittwoch, 16. Juni 2010

Wieder ist ein Jahr vergangen ...


 

Herzlichen Glückwunsch
zu Deinem 11. Geburtstag,
mein Strahlekind!




... und so freut er sich über einen Temperatursensor für seinen Lego-Roboter :-)

Einen schönen Tag für Euch alle ...
.

Sonntag, 13. Juni 2010

Kleine Wunder ...

... habe ich hier immer mal wieder. Eines konnte ich die Tage auf Foto bannen, denn nach einem Jahr gemeinsamen Leben haben sich Timo und Trevor auch auf der Decke getroffen:

Normal reagiert Trevor eher abweisend, wenn Timo auf Trevors Decke 'krabbelt'. Diesmal hat er sich einfach dazu gelegt und ich habe mich sehr über dieses friedliche Bild gefreut :-)

Mein kleines Tuch aus der Wurschtelwolle ist fertig gestrickt, aber noch nicht gespannt ... der Platz ist noch besetzt:


... und das nächste kleine Gestrick gibt es auch schon wieder:
auf die Schnelle ein Paar Socken für mich.

Wünsche ein schönes Wochenende gehabt zu haben und einen guten Wochenstart für alle :-)

Dienstag, 8. Juni 2010

Geschafft ...

... puuuuh ... Glück gehabt!!!!!

Insgesamt etwas mehr als 2 1/2 Stunden habe ich auf den Tag verteilt immer wieder entwirrt und gewickelt ... dann hatte ich es geschafft und nun ein Kullerknäuel am Gestrick. Gestern abend habe ich zur Entspannung und Beruhigung meiner Nerven noch ein bissel gestrickt und so sieht das Ganze jetzt wie eine Elfe aus ;-)


Glück hatte ich auch insofern, dass Trevor wirklich nur einen Moment zum Runterholen des Knäuels hatte ... das Garn selber ist unbeschädigt und so kann ich tatsächlich einfach weitermachen *freu*

Danke an alle Daumendrücker(innen) und ein besonderer Dank ans Katerchen für das Angebot des Entwirrens :-)

Ein schönen Dienstag wünsche ich Euch ...
.

Montag, 7. Juni 2010

Uuuuaaaaaah ...

... ich könnte heulen. Da passe ich mal einen Moment nicht auf und schon hat das Wollmonster Trevor wieder zugeschlagen *jaul*

Keine Ahnung, ob ich das jemals wieder entwirrt bekomme *schnüff* ... aber ich werde es probieren!

So weit war ich bisher mit dem Tuch gekommen:

Drückt mal bitte die Daumen fürs Entwurschteln ...
.

Zuuu warm ...

... war es am Wochenende für mich auf unserer Terrasse:

Am Samstag noch mit trockener Wärme, gestern dann mit hoher Luftfeuchte *grusel* Mag ich nicht und mein Kopf schon gar nie nicht. Trotzdem habe ich noch dran gedacht ... das Wetter soll sich ändern ... Regen ist angesagt ... also schnell die erste offene Pfingstrose knipseln, bevor sie wassergetränkt am Boden liegt. Schade nur, dass ich den wunderbaren Duft nicht mitschicken kann im Blog:


... und dann war da noch ... mein Kind, das im Wald mal wieder die Zeit vergessen hat und viel zu spät nach Hause kam, weil er uuuuunbedingt etwas fotoknipseln mußte. Hier zwei seiner Suchbilder:

Na? Entdeckt? Ich sage nur: klein, rotbraun, superschnell, gewitzte Kletterer ... ;-)

Einen angenehmen Wochenstart wünsche ich ...
.

Samstag, 5. Juni 2010

Heißbegehrt ...

... sind zur Zeit Öffnungen jeglicher Art in Holz. Und so summt und brummt es immer wieder an den Balken unserer Pergola:


Alles wird genauestens untersucht:


Nur leider sind schon alle passenden Löcher belegt und das sieht dann bei geschlossener Tür so aus:


Vielleicht sollten wir doch mal ein Insektenhotel bauen???

... und dann war da noch:

Eine übermütige Hummel beim Purzelbaum schlagen ;-)

Schönes Wochenende bei schönstem Sonnenschein wünsche ich Euch ...
.

Freitag, 4. Juni 2010

Blöde Ideen ...

... hab ich einige und manche versuche ich auch noch in die Tat umzusetzen. Seit ein paar Wochen habe ich an jedem Sonnentag morgens etwas am Himmel rumhuschen sehen. Was liegt da nahe? Fotoknipseln ... na klar!!! Aber wie schon gesagt ... manche Ideen sind doch blöööd, denn die meisten meiner mindestens 30 Bilder sahen so aus:

Öööööhm ... ja ... ich noch zu müde, die Objekte der Begierde zu schnell oder beides????

Hach ... dann gab es doch noch einen Minierfolg:
Naja ... schon klar ... ist fast aus dem Bild geplumpst, aber immerhin!

Jetzt war mein Ehrgeiz geweckt ... ich wollte uuuunbedingt ein wenigstens halbwegs vernünftiges Foto haben und so habe ich es unentwegt weiter versucht:

... und hatte am Ende doch noch einen Teilerfolg:

 Diese Segler sind verdammt schnell, ändern ruckartig ihre Flugrichtung und meist habe ich nur einen Schatten durch mein Objektiv huschen sehen, aber das letzte Bildchen stellte mich für heute dann doch zufrieden :-) Ach ja ... für die Interessierten ... das sind alles Freihandeinzelaufnahmen mit 10fach-Zoom.

Nachgeschoben ein Bildausschnitt ...
... damit man den Schwalbenschwanz besser sehen.


 ... und dann war da noch:

... ein Anstreicher, der seine weiße Farbrolle am Himmel ausgestrichen hat ;-)

Einen schönen Freitag mit blauem Himmel und Sonne wünsche ich Euch!
.

Donnerstag, 3. Juni 2010

Eben entdeckt ...

Normal halte ich mich ja aus den ganzen Gewinnereien auf den diversen Blogs raus, Stöckchen und Awards sind auch nicht mein Ding, aber  ... diese Käferchen sind einfach zuuuuu süß und ich habe mich total verliebt!!!!

Um so einen Knuffel zu gewinnen einfach bis zum 15.06.2010 einen Kommentar bei BarBära's hinterlassen, den Blog-Beetle mitnehmen, verlinken und dann heißt es Daumen drücken :-) 

Barbara, da hast Du wirklich meinen Nerv getroffen :-)
.

... und dann war da noch:

ein einzelner Wolkentuff am strahlend blauen Morgenhimmel!


Welcher sich dann aber bei genauerem Hinsehen als
Mooooond entpuppte :-)

Ich muss nicht betonen, dass ich ohne Brille draußen war, nein? Schubse mal die Sonnenstrahlen in alle Richtungen, damit alle Lichthungrigen endlich zu ihrem Recht kommen. Schönen, sonnendurchfluteten Tag wünsche ich Euch :-)
.

Strickwütig ...

... war ich heute ... ähm, neee ... gestern ;-) Habe nur das Nötigste erledigt und jede freie Minute mit meinem Strickzeug verbracht. So weit bin ich bisher gekommen:


Richtig groß wird das Tuch wohl nicht werden, da ich ja nur das eine Knäuel zur Verfügung habe. Dafür wird es um so kuscheliger sein. Bisher bin ich jedenfalls zufrieden :-)

Angenehmen Donnerstag für Euch ... es soll ja endlich für fast alle Sonne geben!!!!!
.

Mittwoch, 2. Juni 2010

Gefriemel ...

... war es am Anfang gaaanz dolle und hat mich ein paar Nerven gekostet. Jetzt stricke ich das allererste Mal nach einer englischen Anleitung und mußte auch gleich schon das Ribbelmonster rufen. Doch nun habe ich wohl die Kurve gekriegt und versuche 198 Yards of Heaven (Ravelry) als zeitlich offenen KAL im Spinnforum mitzustricken.


Das ausgewählte Sockengarn ist suuuuuperweich (50 % Merino, 25 % Bamboo, 25 % Polyamid) und war mir deshalb dann doch für die Füße zu schade. So wird es nun ein schönes Kuscheltuch für den Hals, wenn ich durchalte ;-)
.
Related Posts with Thumbnails