Dienstag, 31. Januar 2012

Das ist 'ne Gaudi ...

mit dem Schal GaudyManie von Birgit Freyer. Auch wenn sonst hier fast nix mehr geht, aber ein paar verkürzte Reihen krieg ich irgendwie dann doch gebacken und so wächst wenigstens dieses Gestrick gaaaaanz langsam weiter:

 4 1/2 Mustersätze habe ich mit dem ersten Knäuel geschafft, also reicht das zweite kleinere dann für den Rest sicher aus :-) Anke, Dein Garn ist Spitze!

Danke für die vielen Gute-Besserungswünsche ... so langsam hilft es ;-)

Schönen Dienstag für Euch :-)
.

Sonntag, 29. Januar 2012

Die Nacht ist nicht allein zum Schlafen da ...

Mich hat eine dicke Erkältung erwischt und noch bin ich auf dem aufsteigenden Ast, sprich: es verschlimmert sich ... Schnoddernase, Kopfaua, Glieder- und vor allem Halsschmerzen der heftigsten Art ... neeeee, mögen tu ich das wirklich nicht, aber ändern kann ich es ja auch. An Schlaf ist, wie letzte Nacht auch schon, kaum zu denken und so habe ich dann weitergestrickt:


Die Farben sind einfach genial und ich freue mich schon sehr auf das fertige Stück :-)

Das ist eigentlich eher blau ... ich seh es hier jetzt als flieder ... nun gut ... es sind mal wieder Farben, die meine Kamera nicht einfangen mag ... obwohl - auf dem Gesamtfoto kommt es schon so ungefähr hin :-)

Bin inzwischen schon wieder ein bissel weiter ... ich halte Euch auf dem Laufenden *wink*

Angenehmen Sonntag für Euch :-)
.

Samstag, 28. Januar 2012

Nur mal so schnell ...

... zwischendurch möchte ich ein Kleinprojekt fertigstellen. Mich lachte das Garn von Anke aus meiner Spinngruppe so dermaßen an, dass ich gestern diesem Lachen einfach nicht mehr widerstehen konnte ... ich habs geschnappt, einfach angestrickt und bin jetzt ganz gespannt, was da am Ende wohl rauskommen mag:

Gestrickt wird Muster mit verkürzten Reihen ... ist schon drollig ... und prompt fehlte mir am Ende des Mustersatzes schon eine Masche *hupps* Keine Ahnung, wo die hin ist, aber da alles Suchen nicht geholfen hat, habe ich halt einfach eine neue dazugestrickt :-D Nu stimmts wieder und weiter gehts ;-)


Schönes, vielleicht ja auch verstricktes oder versponnenes Wochenende für Euch :-)
.

Mittwoch, 25. Januar 2012

Es gibt mal wieder ...

... Wollnudeln :-D Ausgangszopf war der TürkisAltrosa vom Beutetreffen ... den ich in Windeseile auf die Spule bekommen und heute 'mal schnell' aus dem Knäul heraus mit sich selbst verzwirnt habe. Jetzt baden die Wollnudeln im Waschbecken:

 Da ich noch keine Lauflänge weiß, kann ich auch noch nicht genau sagen, was daraus wird ... aber ziemlich sicher ein Tuch ... vielleicht :-D Nr. 10 :-D ... oder doch eher eine LazyKathy ... abwarten und Kaffee trinken ;-)

Schönen Abend noch für Euch :-)
.

Dienstag, 24. Januar 2012

Schwarz wie Ebenholz ...

... so heißt es bei Schneewittchen und ich konnte mir scharzes Holz nie so richtig vorstellen. Aber jetzt ... jetzt brauch ich es mir nicht mehr vorstellen, jetzt habe ich es hier ... schwarz auf grau ;-)

Das ist jetzt die neueste und (vorerst) letzte der langen Reihe meiner Handspindeln. Nochmal eine Enid Ashcroft :-) Und die spinnt richtig fein:

Viel Zeit zum Anspinnen hatte ich zwar nicht, aber den superfeinen Faden kann man trotzdem schon bewundern ... und das, obwohl ich mit den TibetanSpindeln ja noch gar nicht so richtig umgehen kann ... die läuft fast von alleine :-)

Hier noch die genauen Daten:
Hersteller(in) Enid Ashcroft
Holz Wirtel Padauk, Schaft und Schälchen Ebony
Gewicht 37 g

Schönes Bergfest für Euch :-)
.

Montag, 23. Januar 2012

Spinntreffen war ...

... am Samstag, obwohl ... eigentlich ... gesponnen habe ich eher weniger, aber 'Beute' gemacht ... also Beutetreffen? ;-)

Ja, mal ernsthaft ... ich habe endlich ein LittleGem probegesponnen und für mich jetzt als Rad ausgeschlossen. Es ist niedlich, optisch mag ich es immernoch sehr leiden, allerdings finde ich es unpraktisch, wenn ich zum mal schnell in die andere Richtung erst auf der anderen Seite unten den Riemen umspannen muß. Och nööö ... das dann doch eher nicht. Ich bin ja ziemlich faul veranlagt :-D Außerdem wechsele ich bei meiner Suzie den Flügel, indem ich trete ... das klappt dann beim Gem nur in die eine, aber nicht in die andere Richtung ... aufstehen und umhängen wäre dann doch aber wohl doooooof, oder? Aber beim händisch Rauf- oder Runterdrehen rutscht einem schon mal der Flügel weg ... oder eben mir. Das ist dann doch auch blöd und gibt so unschöne Macken auf den Tritten. Muß ich nicht haben ... nein. Nun gut ... aber spinnen läßt es sich schon schöööön ... den runden Tritt mag ich sehr, da könnt ich mich dran gewöhnen  :-) Meine unqualifizierte Meinung und nur ganz speziell für mich gültig ;-)

So ... und das war es dann auch schon mit spinnen beim Treffen ... sonst habe ich eigentlich nur ... schräääääääcklich viel gelacht und pseudomäßig das erste mal in meinem Leben naßgefilzt :-)))))))) Es war so schön ... und ... lachen ist ja gesund ;-)

Naja ... und dann eben 'Beute' gemacht ... ganz viele schöne Sachen sind jetzt hier bei mir - guckt mal:

Tolle Fasern und Garn von Anke ... ich bin ganz hin und wech. Das Türkisaltrosa habe ich schon auf dem Rad ... das läuft einfach von alleine hauchzart auf die Spule ... Klasse!!! Maschenmarkierer in Fischform (Foto folgt später) ... meine 5%Filzschale ... und dann die Glasspindel ... die muß ich Euch nochmal genauer zeigen:

Ach Vivi, ich bin verliebt in diese Spindel und bin Dir seeeeehr dankbar, dass sie bei mir einziehen durfte :-)


Dann ist noch ein Drachenei von Rashida bei mir 'gelandet' ... wie sollte es anders sein ... in grüüün:

Auch die Fasern im Hintergrund sind von Rashida und jetzt beim mir ... in Farbe, aber auch in naturweiß:

... mit schönem Grimp, so dass ich mich jetzt schon aufs Verspinnen freue :-)

Mädel, es war wieder herrlich mit Euch ... ich freue mich aufs nächste Mal und komme dann hoffentlich auch mal zum Spinnen ;-)

Und noch ein schnelles Bildchen von dem angesponnenen hauchzarten TürkisAltrosa:


Einen tollen Wochenstart für Euch :-)
.

Samstag, 21. Januar 2012

Tendenz zum ...

... absoluten Liebling zu werden hat meine gerade eingetroffene Peacock-Spindel:

Angesponnen mit absolutem Superduperkuschelweichflausch aus 50 % 18mic-Merino, 30 % Maulbeerseide und 20% Kaschmir aus Reginas Wundertütenpackerl.

Fantastisch ... Faser, Faden und Färbung :-D

Und weil sie so schön ist, gleich nochmal von oben:


Und hier noch die Daten meines leichtgewichtigen Pfaus:

Hersteller Spanish Peacock
Holz Wirtel Vogelaugenahorn (birdseye maple) Schaft Cocobolo
Gewicht 18 g
Wirteldurchmesser 5,7 cm
Schaftlänge 22 cm

Die sieht nicht nur wunderschön aus, die läuft auch noch genial lang :-)

Schönes Wochenende für Euch :-)
.

Mittwoch, 18. Januar 2012

Eine ganze Herde ...

hab ich schon! Nein, keine Schafe ... auch keine Spinnräder, obwohl ... eine Miniherde ist das ja auch :-D Nein, ich meine die Bees ... BarBÄRas Bees ... ich bin süchtig, Sammlerin, verliebt in diese genial süßen und vielseitigen kleinen Magnettierchen. Aber seht selbst:

Die rechts im Bild war meine erste ... meine Rose, die mich beim Spinnen immer ganz genau beobachtet ;-) Und der bisherige Hammer ist ein ... tataaaaaa ... LamaBee:

... und gerade gibt es noch was Neues bei BarBäras ... ein Seepferdchen. Barbara scheinen die Ideen nicht auszugehen :-)))

Schönen Donnerstag für Euch :-)
.

Sonntag, 15. Januar 2012

Flamenco tanzen ...

... dauert seine Zeit, Flamenco stricken auch  ;-) Inzwischen ist das Tuch zwar gewachsen, aber dann doch nicht ganz so schnell, wie ich mir das anfangs gedacht hatte. Deshalb gibt es mit kleinen Schritten mal wieder ein Update:


Wie man deutlich sehen kann, neigt sich das erste Knäuel langsam dem Ende entgegen und ich hoffe, dass ich dann mit dem zweiten wirklich das Tuch zu Ende stricken kann ...

Hier noch mal einen genaueren Blick aufs Muster ...

... und jetzt tanze ich dann mal weiter ;-)

Schönen Sonntag für Euch :-)
.

Dienstag, 3. Januar 2012

Ein kleines lülla ...

... Spinnpäuschen mußte ich nach der vielen Strickerei jetzt mal einlegen. Die Marella ist fertig, hängt jetzt angepinnt an der Spannwand, aber das Licht mag ja zur Zeit überhaupt gar nicht und so gibt es erstmal noch kein Foto ... reiche ich aber nach, wenn die Empfängerin es gesehen hat :-)

Aber dafür habe ich ein Lülla-Päuschen-Bild ... zwar fast genauso gruselig vom Licht her, aber da macht es mir nicht soooooo viel aus ... kommen ja noch viele hinterher, bis ich fertig bin ;-)

Das ist feinstes Gemisch aus Merino und Kaschmir, gefärbt von Ester Adoptivwolle und spinnt sich einfach phantastisch. Sogar so gut, dass ich mal wieder das weiterschieben des Hakens vergessen hab und die Spule sehr ungleichmäßig gefüllt ist ... nunja ... isch bin ja noch am Anfang *wink*

Einen schönen Dienstag für Euch und laßt Euch nicht wegwehen vom stürmischen Wind ... huiiiiii ;-)
.

Sonntag, 1. Januar 2012

Prosit Neujahr :-)



.
Related Posts with Thumbnails