Montag, 31. Oktober 2011

Verblühende Rosen ...

... so heißt (m)ein Batt ... gemischt und gefärbt von MelinoLiesl. Dick/dünn zu spinnen macht mir gerade riesig viel Spaß und deshalb habe ich es so mit der Lady versponnen:

Ein zweites dieser Art folgt dann hoffentlich gleich. Die beiden sollen dann miteinander verzwirnt werden ... ich bin gespannt :-)

Einen schönen Wochenstart für Euch :-)
.

Sonntag, 30. Oktober 2011

Meine erste volle Majacraft-Spule ...

... ist gefüllt mit BFL/Seide ... fein und weich mit zartem Glanz:


Ein toller Farbverlauf hat sich ergeben, der mit Sicherheit in ein Tuch verarbeitet wird :-) Welches, das wird jetzt aber noch nicht verraten ...


Es sind 680 m auf die 146 g, was dann einer Ll von 466m/100g entspricht ... ein bissel enttäuschend, denn ich dachte wirklich, dass es doch ein wenig länger wäre ...

Schönen Restsonntag für Euch :-)
.

Samstag, 29. Oktober 2011

Wärmend ...

... für den Hals ... so soll sich dieser zweite Halsschmeichler auch bald 'betätigen' ... heute war es hier für solche 'Spielereien' dann doch zu warm ;-)


Und auch dieser Halsschmeichler kann auf verschiedene Arten getragen werden:


Der Farbwechsel in meinem Garn macht das ganze noch interessanter ... mir jedenfalls gefällt er gut :-)

Schönen Restsamstag für Euch :-)
.

Wünsche ...

... gehen mir ja irgendwie nie aus! Und so habe ich einen Wunsch geäußert bezüglich des eletrifizierten Kardiertieres.. Bisher hat es 'nur' einen Schalter, der vorwärts/aus/rückwärts beherrscht und ich fände es schöööön, wenn es eine Geschwindigkeitsregelung bekommen könne.

Mein Hausholzwurm hat meinen Wunsch vernommen und sich an die Umsetzung des selbigen gemacht. So wurden hier graue Zellen bewegt, Programme geschrieben, Kompenenten getestet, Platinchen gefräst, stinkender Weise gelötet, geflucht, weil es nicht so klappte, neues Platinchen gefräst und wieder gelötet.  Ergebnis ist es jetzt ... tataaaaaaa ... ein Prototyp ... ein Drehzahlsteller fürs Kardiertierchen:

Einen kurzen Testlauf gab es schon ... das funktioniert!!!! Und ich bin mal wieder glücklich, dass ich ein wünscheerfüllendes Hausholzwürmchen habe :-))))))

Schönes Wochenende für Euch :-)
.

Donnerstag, 27. Oktober 2011

Das Ribbelmonster ...

... mußte kommen! Ich mochte mein Mysterium nicht so richtig wirklich leiden, habe es immer wieder weggelegt, nochmal angesehen ... aber es wollte mir einfach nicht gefallen! So habe ich geribbelt und aus dem Geribbelten wird doch jetzt glatt noch ein Halsschmeichler:

Bisher gefällt er mir guuuut und dann ... mein Sohn: 'Mama, so einen machst Du mir dann aber auch noch, ja? Büdde!' Sprich: dieser hier wird nicht der letzte Halsschmeichler sein :-D

Schönen Freitag für Euch :-)
.

Mittwoch, 26. Oktober 2011

Projekt ...

... beendet :-) Das war wohl das schnellste Projekt meiner jahrzentelangen Stricklaufbahn ... und es ist so schön ... kuschelig ... und genau zu meiner Jacke passend ... farblich ... und auch noch vielseitig, weil auf verschiedene Arten zu tragen ... ich präsentiere ... meinen Halswärmer:

 ... tragbar auch mit nur einem Knopf geschlossen ...
 ... oben oder auch unten...


... dann kann man die Ecken runterklappen, wie bei einem Kragen. Ein tolles Teil halt :-)

Das war das erste Mal, dass ich schon beim unversponnen Matrial wußte, was ich daraus machen möchte und es hat genau gepaßt ... ein kurzes Fädchen ist übrig, sonst nix :-)

Eine Anleitung für sowas gibt es bei Ravelry zum kostenlosen Download Cap'n Crunch

Ab morgen geht dann hier alles wieder etwas langsamer ... mein Sohn kommt von meinen Eltern zurück ;-)

Schönen Mittwoch noch für Euch :-)
.

Für ein Rezept ...

... braucht man Zutaten und dies hier sind die Zutaten für mein nächstes Rezept ... ach nee ... Projekt ... hmmm ... naja ... auch nicht so richtig ... für ... jahaaaa ... ich habs ... einen Halswärmer :-D

Frisch vom Wickler gehüpft, das Knäuel ... ich hoffe, die Nadelstärke stimmt ... und die Knöpfe ... ich denk, die passen schon ...

Schönes Bergfest für Euch :-)
.

Dienstag, 25. Oktober 2011

Die Sonne ...

... habe ich gestern noch schnell ausgenutzt, um ein 'Familienfoto' zu knipseln:

Angesponnen wurde die Kleene natürlich auch, trotz Wetterwechsel-Brummschädel:


... und dann war da noch das Grüne von Regina ... rittersporngefärbtes Herco18 und rittersporngefärbte Seide, von mir zusammenkardiert, dick/dünn versponnen, mit sich selbst verzwirnt, 143 m/76 g ... ergibt eine Lauflänge von 188 m/100g und daraus wird, weil total kuschelig und halstauglich, ein Cowl für mich ... gebadet und jetzt trocken:

schimmernd in den unterschiedlichsten Grüntönen ... einfach herrlich :-)

Schönen Dienstag für Euch :-)
.

Montag, 24. Oktober 2011

Sturzgeburt ...

... könnte man das nennen, was hier gerade passiert ist, denn eiiiiigentlich wartete ich auf eine Versandmeldung von Hans, die mir für Freitag letzter Woche zugesagt worden war und eiiiiigentlich war ich total traurig, denn genau diese Versandmeldung kam nicht. Und so hatte ich mir vorgenommen, heute dann doch mal vorsichtig nachzufragen, wann denn mein kleines Mädel wohl verschickt werden würde.

Der Tag begann aber total blöd ... ich habe seit langer Zeit ... eigentlich seit ich nicht mehr rauche und das sind morgen 12 Wochen ... das erste mal wieder ansatzweise eine Migräne ... bin also etwas unleidlich, weil jedes Geräusch und vor allem Licht seeeeehr unangenehm ist. Und so war ich angenervt, als es fast Sturm klingelte *grmpf*  Du meine Güte ... warum reicht denn nicht einmal klingeln? Und warum muß auch der Hund noch sooooo einen Alarm machen? Mit solchen Gedanken bin ich also zur Tür ... um dann in Verzückung zu geraten, denn ... dort stand der DPD-Bote und hatte ...



... meine Vicky in der Hand!!!! So ganz ohne Vorankündigung ... eine Sturzgeburt eben ;-)

Nachdem ich mich von dem Schock erholt und etwas gegen meine doch störende Migräne getan hatte, habe ich dann vorsichtig den Karton geöffnet:

Sooooo klitzeklein zusammengefaltet ... das ist schon Wahnsinn, denn schließlich ist sie trotzdem ein komplettes, vollwertiges Spinnrad, ein Reiserad eben. Für mich ist sie dann noch etwas ganz Besonderes, denn sie ist mein erstes nigelnagelneues Spinnrad:



So, ich bin dann mal meine kleine Vicky anspinnen ... *wink*

Schönen Wochenstart für Euch :-)
.

Sonntag, 23. Oktober 2011

Superkuschelig ...

... wird das, was ich aus den grünen Batts gesponnen und verzwirnt habe. MerinoSeideGekuschel ... mit sich selber verzwirnt ... jetzt beim Baden:


Schön ausgeglichen hing der Strang schon, bevor ich ihn ins Wasser versenkt habe ... und reichen wird die Lauflänge auch für mein Vorhaben ... hach ... ich freue mich schon aufs Verstricken :-)

Isch bin dann mal spinnen :-D ... grüüüün ;-)

Schönen Restsonntag für Euch :-)
.

Donnerstag, 20. Oktober 2011

Richtig bunt ...

... brauchte ich jetzt ... gegen das Grau draußen, welches mir gar nicht gefällt. So habe ich mir den farbigsten Zopf geschnappt, den ich besitze ... Hawaii von MelinoLisel, 50% feine Wolle/50% Seide ... und angefangen, ihn zu verspinnen:

Die Farben sind viel, viel strahlender, als auf den Fotos ... eben typische Farbtöne für Hawaii ...

... und kaum spinne ich bunt, kommt draußen die Sonne wieder raus :-)

Einen schönen Donnerstag für Euch :-)
.

Dienstag, 18. Oktober 2011

Auf einmal ...

... kann ich schneller spinnen *huch* Ein bissel wenigstens ;-) Beim Spinntreffen hatten ja zwei Schnellspinnerinnen meine Lady ausprobiert und dabei mein Altrosa weiter verarbeitet. So kommt es, dass der kleinere der beiden Zöpfe jetzt schon fertig versponnen ist. Verzwirnen möchte ich gerne mit dem beerigen, feinen Merino/Seide-Mix:

Aber das dauert jetzt wieder etwas länger ... die Langsamkeit hat mich wieder :-D

Obwohl ... nicht ganz! Denn von den selbstgemischten Batts habe ich gestern 'mal schnell' eines auf die Spule geschickt ... dick/dünn und superkuschelig!!!

Das wird ein toller Cowl für mich ... das weiß ich jetzt schon ganz sicher :-)

Schönen Abend noch für Euch :-)
.

Montag, 17. Oktober 2011

Elektrifiziertes ...

grünes Gemixel habe ich gestern noch gefertigt ... alles Rittersporn gefärbtes Merino mit ebensolcher Tussahseide von Regina ist jetzt mit dem motorisierten, selbstgebauten Kardiergerät in Batts verwandelt:


... und da wir hier Herbstferien haben und unser Sohn noch 'ausgelagert' bei meinen Eltern ist, werde ich gleich noch ein bissel anspinnen :-)

Schönen Wochenstart für Euch :-)
.

Sonntag, 16. Oktober 2011

Freihändig ...

wird hier jetzt kardiert bzw. gemüüüscht ;-) Feinste Fasern von Regina habe ich mir geschnappt ... 18er Merino und Tussahseide ... natürlich, wie sollte es auch anders sein, in grüüün ... und wie immer ... streikt meine Kamera, selbst im tollsten Sonnenschein:

Ach so ... ja .. es ging eigentlich nicht um unknipselbares Grün, sondern um die Freihändkeit :-D

Jahaaaaa, mein Hausholzwurm hat das Kardiertier mit einem Motor versehen!
Jetzt habe ich beide Hände frei, um die Fasern auf der Walze zu verteilen ... das ist so richtig Klasse:

Mein Meinung - hier wird das Mixen leicht gemacht :-)

Schönen Sonntag für Euch:-)
.

Samstag, 15. Oktober 2011

Wieder da :-)

Heute morgen haben wir uns ja mit unserem Mini-LKW auf die Reise begeben zum Spinntreffen ... Autobahn ... Parkplatz ... und dort entdeckt ich dann dies:

Sehr putzig und doch ziemlich groooß ... irgendetwas schiffiges ... keine Ahnung ... aber ein Foto war es jedenfalls wert ... da standen übrigens zwei hintereinander ... Foto liefere ich dann irgendwie nochmal nach ... hatte ich beim Bearbeiten übersehen ... bin halt schon müüüüde ;-)

Glücklich war ich dann nach Ankunft ... es gab gleich zwei Räder, die ich uuuuunbedingt probetreten wollte ... Nr. 1 ist natürlich für die supersüße klitzekleine Louet Victoria S95 ... denn ... so ein kleines Mädel zieht sehr bald hier ein *freujubel*

Die kleine Schwester von meinem Mädel Juli wird hier die Fraktion der Reiseräder vertreten ... ich hoffe, dass sie in 1 1/2 Wochen schon bei mir ist. Ich freue mich wirklich wie verrückt, denn sie wird mein erstes Rad, das nigelnagelneu zu mir kommt ... ganz für mich alleine gefertigt :-D

Ja ... und dann hatte ich ein weiteres Rad zum Ausprobieren ... die Anna von Tom Walther.


Nach anfänglichen Schwierigkeiten meinerseits, weil sich dieses Spinnrad sooooo leicht treten ließ und mir einfach ein Trittdruckpunkt fehlte, war es dann nach einigen veränderten Einstellungen doch noch Liebe auf den zweiten Tritt ... es ist wirklich ein tolles Rad!

Naja ... und dann habe ich noch 'Beute' gemacht:

Das linke sind zwei Hände voll 'Putzwolle' zum Ausprobieren und ... eingetauscht gegen die erst gestern gefertigten Batts ein wunderschöner Zopf in grün(lich)-bläulich-gold ... total zart in Farben und Fasern.

Es war wieder ein tolles Spinntreffen und die Vorfreude auf das nächste Mal ist jetzt schon groß ...

... und müde bin ich jetzt *gähn* Mein Hausholzwurm hat sich schon vor zwei Stunden ins Bett verabschiedet und ich denke, ich werde jetzt mal unauffällig folgen ;-)

Schönen Sonntag für Euch :-)
.

Hier wird gerade ...

... der Mini-LKW geladen ... mit Suzie und Felix, diversen Kisten und Kästen ... in der Küche läuft die Kaffeemaschine auf Hochtouren, die Fresskiste wird gepackt ... in dem Gewusel saust ein völlig aufgeregtes Wollmonster Wolfstöne heulend von einem Raum zum nächsten, auf das man ihn auch gaaaaanz bestimmt nicht vergesse ... jahaaaaaa ... heute geht es schon wieder los ... wir, der Hausholzwurm, das Wollmonster und ich machen uns auf den Weg zum Spinntreff ... Määäääädels, wir kommen  :-D

Einen schönen (spinnerten?) Samstag für Euch alle *wink*
.

Freitag, 14. Oktober 2011

Eins hab ich noch ...

... zusammengemixelt auf dem Kardiertier ... diesmal verschiedene Blautöne über Türkis bis hin zu Schwarz:

Leider war meine Kamera trotz Tageslichlampe diesmal nicht so gnädig mit den Farben, aber immerhin erahnen kann man das Farbspiel schon ...

Schönen Abend noch für Euch :-)
.

Ausprobieren ...

... mußte ich uuunbedingt, was am letzten Wochenende beim Spinntreffen auf dem Kardiertier 'vorgeführt' wurde ... mischen!!! Erst habe ich weißes und braunes Landschaf kardiert, um dann Märchenwolle aus meiner Nadelfilzzeit in bunte Batts zu verwandeln:


Und ausnahmsweise stimmen sogar die Farben einigermaßen ;-) Test positiv ... :-D

Schönes Wochenende für Euch ... ich entschwinde dann mal zum nächsten Spinntreffen *wink*
.

Sonntag, 9. Oktober 2011

Verschollen ...

... war ein kleiner Teil meiner Beute von gestern. Ich hatte mir bei KleineBiene Glasperlen ausgesucht, die wurden in ein kleines Tütchen verfrachtet und ... genau dieses Tütchen ging dann verschütt :-( Ich habe alle verrückt gemacht, ob es nicht vielleicht irgendwo aus Versehen mit in der eigenen Beute gelandet war ...

Und nun? Asche auf mein Haupt ... selbstverständlich war ich selber das Schusseltier. Hatte das Tütchen wohl in meine Rollkiste versenkt, den Beutel, den ich als Schutz über den Spinnflügel meiner Lady gemacht hatte, einfach oben drauf gelegt ... und ... beim Zusammenpacken ist dann wohl das Tütchen in dem Spinnkopfbeutel gelandet. Jedenfalls ... es hat sich wieder angefunden!!!!! :-)

Also ... hier die restliche Beute von gestern:


Sorry, Mädels ...  aber ... sind die nicht irre? Isch bin janz verliebt ... und Sohnemann hat sich sehr gefreut über die hintere rote Spinnenversuchsperle :-)

Schönen Restsonntag für Euch :-)
.

Rashida hatte geladen ...

... und so trudelten gestern ab 10.00 Uhr bei ihr 6 spinnerte Mädels zum fröhlichen Werkeln und Spinnen ein und belagerten bis zum frühen Abend ihre Wohnung. Es war ein herrlicher Tag mit viel Spinnertem, Fachsimpeleien und Materialprobentauscherei, so dass ich tatsächlich abends völlig k.o., aber glücklich mit "Beute" wieder zu Hause an kam:

Links das Weiße ist Baumwolle, gleich daneben in viiiiiiel quietschigerem Grün als ich das aufs Foto gebannt bekomme Seidenhankies, darüber in herrlichstem Grüüüün ein Zopf Merino von Ankepu und last but not least feinstes, schwarzes Alpaka von der FleissigenBiene ... hach, das ist alles soooooo schön :-)

Rashida, auch hier nochmal herzlichen Dank für die Einladung!

Ihr Lieben, das schreit doch wirklich nach einer Wiederholung, oder??? :-))))

Schönen Sonntag für Euch alle :-)
.

Freitag, 7. Oktober 2011

... und Grüüüüün :-)

Ja, grünes habe ich natürlich auch noch in Arbeit :-) Viel Zeit hatte ich zwar nicht, aber ein kleines bissel ist mein Mysterium doch gewachsen:

Total kuschelig und ich denke, ich werde es weiterstricken ... das mag ich am Hals haben :-D

So ganz nebenbei packe ich ... eine Rollkiste ... für morgen ... für einen Spinn- und Werkeltag in Hi ... und die Vorfreude ist riiiiiiiesig :-)

Schönen Start ins Wochenende fürEuch :-)
.

Altrosa ...

... ist eigentlich nicht meine Farbe, aber wie heißt es so schön? Ausnahmen bestätigen die Regel ... entsprechend habe ich jetzt eine Wahnsinnsmischung auf dem Rad ... BFL/Kidmohair ... in ... altrosa:

Anne hatte mit mir 'geteilt' ... schon im Juli ... und jetzt bin ich endlich zum Anspinnen gekommen ... erinnert Ihr Euch? Wenn nicht, hier nochmal eine kleine Hilfestellung:

... und der reale Farbton liegt dann irgendwo zwischen den beiden Bildern ;-) Jedenfalls wunderschön und superfein auszuspinnen ... falls man es nicht richtig erkennen kann: das ist ein 1Cent-Stück als Größenvergleich ...

Angenehmen Freitag für Euch :-)
.

Mittwoch, 5. Oktober 2011

Sooooo weich ...

... hatte ich mir das Gestrick dann doch nicht vorgestellt ... ist es aber und ich bin begeistert :-) Ob allerdings mein Strickversuch ein gutes Ende findet, kann ich bisher noch nicht beurteilen:

Mal gucken, wie es später aussieht ... ein paar Reihen mehr brauche ich wohl noch für die Entscheidung, ob ich weiterstricke oder doch lieber das Ribbelmonster rufe ...

Schönes Bergfest für Euch :-)
.

Dienstag, 4. Oktober 2011

Eines ist fertig ...

140 g BFL/Seide, mit sich selbst verzwirnt ergab 650 m
... ein anderes ist auf dem Weg dahin:

3 Batts fertig verzwirnt
Mein Versuch, dünn/dick zu spinnen ist ganz gut gelungen ... Material sind übrigens wunderschöne Batts von Regina aus feiner Merino und Tussahseide, von mir jetzt verzwirnt mit dunkelgrünem MerinoKonengarn. Hach ... ich kann es kaum abwarten, dass ich das Kuschelgarn anstricken kann ... aber noch schwimmt es im Waschbecken:


In diesem Sinne ... schwimmt nicht so weit raus ... schöne Restwoche :-)
.

Montag, 3. Oktober 2011

Testzwirnung ...

... mußte ich jetzt machen. Naja, eigentlich nicht nur Test, denn noch habe ich keinen Jumbo-Flügel für meine Lady und die Spule war schon mehr als halb voll mit meinem Dick-Dünn-Versuch. Drei von insgesamt fünf vorhandenen Batts habe ich bisher versponnen und war jetzt tierisch neugierig, ob überhaupt funktioniert, was ich mir in den Kopf gesetzt hatte.

Vorbild war eines meiner ersten Garne überhaupt ... leider habe ich davon kein Spulenfoto, aber ein Strangbildchen:
Mein erstes brauchbares Garn ... fertig im Januar 2011


 Tja, was soll ich sagen ... juchuuuuuuuu :-D Es klappt ... es ist (für mich) 'reproduzierbar'! Aber guckt selbst:




Hach, ich freue mich ... und ... ich weiß auch schon, was das werden soll, aber das wird noch nicht verraten ;-)

Einen schönen Wochenstart und/oder Feiertag für Euch :-)
.

Sonntag, 2. Oktober 2011

Neu auf der Spule ...

... habe ich jetzt unbekannte Fasern in Form von Batts aus Reginas Überraschungspaket ... kuschelig weich :-)

Damit habe ich einen Versuch gestartet, mal wieder dick-dünn zu spinnen ...


... mit mäßigem Erfolg ;-)
Verzwirnen wollte ich dann mit dunkelgrünem Merino ... muß erstmal probieren, ob das dann aussieht.

:
Related Posts with Thumbnails