Mittwoch, 22. September 2010

Als kurios ...

... empfinde ich jedes Jahr im Herbst wieder diesen Busch:


Einerseits blüht er  ...

... andererseits trägt er Früchte:
Die Blüten befinden sich nur am diesjährigen Holz, die Früchte am letzjährigen oder älteren Holz. Habe keine Ahnung, was das ist, Ihr vielleicht???? Bin gespannt ... :-)

Schönes Bergfest für Euch alle :-)
.

Montag, 20. September 2010

Pladauz!

Tja, was soll ich sagen ... Donnerstag war nicht nur nicht mein Morgen, nein ... am Abend war es dann noch doller: ich bin unglücklich auf eine Steinkante getreten und ... pladautz ... da lag ich auch schon. :-( Wie ein Baum, den man gefällt hat, bin ich auf die rechte Seite gefallen ... mit der Hand habe ich noch versucht, mich abzufangen, aber nix hat geholfen. Fußgelenk, weil umgeknickt ... aua, Handteller und -gelenk, weil abgeschrammt und gestaucht vom Abfangen ... aua ... besonders aua mein Oberschenkel, weil voll draufgerummst und der Nacken, weil ich wohl versucht habe, den Kopf vom Boden fern zu halten.

Bäääh ... wie doof! Also nix mit Spinnen oder Stricken ... nicht am Donnerstag, auch nicht am Freitag, denn da tat dann alles erst richtig weh ... selbst tippen und Maus schieben tat weh ... am Samstag ließ es am Fuß etwas nach, auch der Nacken wurde wieder besser. Gestern dann war auch die Hand wieder besser zu gebrauchen ... der Oberschenkel 'brummelt' noch vor sich hin ... nun gut, im Ganzen ist es jetzt schon wieder viiiiiiiel besser geworden :-)

So habe ich mich dann drangemacht und versucht, das von Trevor verursachte Gewurschtel  weiter zu verspinnen und ein bissel voller ist die Spule auch geworden:

Die Farben sind wirklich toll ... Meerwasser in allen Variationen ... und auf allem ein seidiger Schimmer :-)

Bei unglücklichen Bewegungen meckert das Handgelenk noch, aber die Bewegung beim Spinnen gehört zum Glück nicht mehr dazu ;-)

Einen tollen Wochenstart für Euch alle :-)
.

Donnerstag, 16. September 2010

Nicht mein Morgen ...

... war das heute :-( Erst bin ich ziemlich spät erst hochgekommen ... hatte wohl ein bissel zu lange gesponnen die Nacht ;-). Dann war der Kaffee nicht fertig, ich hatte vergessen, den Schalter zu drücken *grmpf* Und dann ... ja dann hat mein Wollmonster wieder zugeschlagen *jaul*

Wer???Iiiiiich??? Ich bin doch gar kein Wollmonster ... guck:

Liege doch gaaaanz brav hier ... trübe kein Wässerchen .. ganz bestimmt!

Jaja, er sieht sooooo harmlos, lieb und knuffig aus, aber wehe, wenn er losgelassen ... auf Wolle *grummel*

Soooo schön sah der Merino/Tussahseide-Kammzug aus bevor ...


... und nachdem ihn das Wollmonster bearbeitet hatte:

Also wieder nix mit flottem entspannten Spinnen ... das muß ich gaaaanz vorsichtig richten dabei :-(

Nun gut ... nicht zu ändern, aber immerhin habe ich ja schon einen Teil versponnnen und das sieht auf der Spule so aus:

Der Faden ist ungefähr doppelt so dick wie das braune Alpaka und hat einen wunderschönen Glanz durch die Seide :-)

Einen ruhigen Tag für Euch alle :-)
.

Mittwoch, 15. September 2010

Stunde um Stunde ...

... habe ich jetzt schon mein braunes Alpaka gesponnen, aber die Spule wird irgendwie gar nicht voller:

Der Faden ist wirklich hauchdünn, trotzdem ist es suuuuperweich und ich kann gar nicht davon lassen. Wenn ich das dann verzwirne, bin ich sehr gespannt auf die Lauflänge ... allerdings dauert das sicher noch ettliche Stunden, Tage, Wochen ...  ;-)

Ich hoffe, Ihr habt auch so ein schönes Bergfest ... sonnig, trocken, allerdings ein bissel frisch ... es herbstelt :-)
.

Sonntag, 12. September 2010

Ganze 14 g ...

... sind von meinem Kuschelgemischgespinnst noch übrig. Das Ishbel-Tuch ist fertig gestrickt, denn ich habe gestern aus Solidarität zu den Hannoverschen Strickern im Maschseepark von 14 - 18 Uhr dran gearbeitet ... und noch ein bissel mehr ;-)


Eigentlich wollte ich an dem Treffen teilnehmen, aber ich fühlte mich noch nicht wieder gesellschaftsfähig.

Ich gebe zu, dass ich am Ende doch etwas nervös geworden bin ... die Reihen wurden immer länger, das Knäuel immer dünner ... und hatte schon Alternativen ausgerechnet, damit ich das Tuch auf jeden Fall einfarbig komplett aus diesem Garn stricken kann ... alles gar nicht nöööötig :-)

Jetzt heißt es nur noch die Fäden zu vernähen und das Tuch spannen, damit die Spitzen dann auch richtig rauskommen.



Mein Fazit: das Tuch bleibt sicher nicht alleine ... den Ishbel stricke ich wieder! Gute Anleitung, eingängige Mustersätze, optisch eine Augenweide ... das ging flott von der Hand und hat wirklich Spaß gemacht :-)

Einen schönen Restsonntag wünsche ich Euch :-)
.

Samstag, 11. September 2010

Stricken ...

... mache ich gerade ... auch ein bissel zur Ablenkung und so wächst mein Nougat-Ishbel vor sich hin:


Das Mittelstück und der erste Mustersatz sind fertig und vom zweiten habe ich nach dem Foto auch schon wieder die Hälfte gewerkelt ... und das Tüchlein ist soooooooo kuschelig ... ich kann es kaum erwarten, den Ishbel um meinen Hals wickeln zu dürfen :-)

Danke für die lieben Worte und die vielen Drücker ... tut gut. 18 Jahre lang hatte ich einen weißen, kleinen Schatten und ich vermisse ihn sehr.

Angenehmes Wochenende für Euch alle
.

Donnerstag, 9. September 2010

Timo


21.12.1991 - 09.09.2010

Es weht der Wind ein Blatt vom Baum, 
von vielen Blättern eines. 
Das eine Blatt man merkt es kaum, 
denn eines ist ja keines. 
Doch dieses eine Blatt allein 
war Teil von unserem Leben. 
Drum wird dies eine Blatt allein 
uns immer wieder fehlen.

 Schade, dass Du gegangen
schön, dass Du gewesen

Mittwoch, 8. September 2010

Angestricktes Nougat ...

... kann man hier jetzt betrachten:

Nachdem mein 2. Strang nun endlich gebadet und getrocknet ist, konnte ich es gar nicht abwarten. Also schnell nochmal gehaspelt, zum Knäuel gewickelt und angestrickt. Das wird ein kuscheliger Ishbel (Ravelry) ... und falls das Garn nicht reichen sollte ... angesponnen habe ich jetzt wunderschönes, braunes Alpaka. Daraus könnte zur Not dann die Kante werden :-)

Schönes Bergfest Euch allen :-)
.

Sonntag, 5. September 2010

Auf Spurensuche ...

... waren wir gestern mal wieder ... im Zoo Hannover:

Ich gebe zu, dass ich die neuen Wölfe ziemlich imposant finde, allerdings macht dieser hier fast einen Kuschelhundeindruck:


Beim letzten Besuch im Zoo waren die Büffel noch nicht umgezogen ... um so gespannter war ich auf diese Tiere auf ihrer neuen Anlage. Heftig mächtig war dann dieser Kollege:

Auch dieses Schauspiel gehört mit zum Gehege ...

... ein kleiner Geysir, der aller paar Minuten feinsten Wasserstaub verteilt ;-)

Karibikblau erschien mir das Wasser der neuen Pinguinanlage, auf der auch ein paar Pelikane ihren Platz gefunden haben ...

... aber natürlich auch die kleinen Frackträger:

... nebenan tollen die Zwillinge ...

... und noch ein Stück weiter hockt Diogenes in der Tonne:

eines von 4 oder 5 Schneeeulenküken :-)

Naja, und dann waren wir selbstverständlich bei meinen absoluten Lieblingen:

Dies ist der jüngste und auch der hellste von den bisher geborenen Elefantenbabys, die draußen rumtollten.

Die Kleinsten immer beschützt von allen Elefantenkühen:
Wettertechnisch hatten wir gestern wirklich unheimliches Glück ... blauer Himmel und Sonne, Temperatur wirklich sehr angenehm ... und als sich doch eine Regenwolke über den Zoo traute, waren wir gerade geschützt beim Essen :-) Besser geht es kaum ;-)

Erholsamen Sonntag für Euch:-)
.

Kuschelgarn ...

... ist es diesmal geworden, jawoll :-)


Das Gemisch aus superfeiner Merinowolle, Babykamel, Alpaka Braun und Maulbeerseide war zwar am Anfang etwas störrisch, aber mit der Zeit ließ es sich dann doch wunderbar spinnen. Verzwirnt habe ich es wieder aus dem Knäuel innen/außen und auch das klappte diesmal schon viiiel besser. Weitere Daten gibt es, wenn der Strang gebadet hat und die Trocknung abgeschlossen ist ;-)

Schönen Sonntag Euch allen :-)
.

Mittwoch, 1. September 2010

Flinken Besuch ...

... hatten wir gestern auf dem Dach unserer Gartenhütte. So flink, dass ich leider nur ein einziges Foto davon schießen konnte:

Gesehen habe ich das Puschelchen leider nicht mehr ... dafür aber gehört! Es schimpfte noch eine ganze Weile aus dem Gebüsch unseren Trevor aus ;-)

Einen tollen Tag für Euch alle :-)
.
Related Posts with Thumbnails