Samstag, 31. Dezember 2011

Das alte Jahr ...

... neigt sich dem Ende zu und so wünsche ich Euch einen



..

Dienstag, 27. Dezember 2011

Nun sind die Feiertage ...

... schon wieder vorbei. Viel zum Stricken bin ich nicht gekommen ... ein bissel Flamenco hatte ich noch vorher 'getanzt', deshalb hier ein Fortschrittsbildchen:

Kurz vor Weihnachten kam noch ein Packerl von Regina hier an ... darin waren wieder die tollsten selbstgemachten Sachen: verschiedene Seifen, Rosencreme, Lippenpflege, viele verschiedene, gefärbte Fasern, ein lecker Früchtebrot und einige Stränge gesponnenes und verzwirntes Garn, welches ich jetzt in vier Knäule gewickelt habe und strickender Weise in eine richtig dicke, kuschelige Marella verwandeln werde:

Ich hoffe, Ihr habt die Weihnachtstage auch gut 'überstanden' ;-)

Schönen Dienstag für Euch :-)
.

Freitag, 23. Dezember 2011

Noch ist er ...

nackisch, völlig ungeschmückt ...


So steht er jetzt im Baumständer ... auf der Terrasse ... klopft schon an die Tür ... möchte rein ... möchte geschmückt werden ... mit Lichtern, Sternen, Glocken, Kugeln, Äpfeln und mit allem, was sich sonst noch so in der Weihnachtskiste finden läßt. Und ganz zum Schluß wird auch dieses wirklich entzückende, frische Bäumchen aus den Wäldern um uns rum unseren selbstgebastelten Barbie-Dörnröschen-Rauschgoldengel an seine Spitze gesetzt bekommen ... und so langsam, gaaaaaaaaaaanz langsam kommt auch bei mir ein klitzekleines bissel Weihnachtsstimmung an :-)

Und so wünsche ich Euch schon heute


Eure SaLü

Mittwoch, 21. Dezember 2011

Leere Nadeln ...

... kann ich gar nicht leiden und so habe ich ganz schnell ein neues Tuch angestrickt. Diesmal ist es eines, was ich schon einmal gestrickt habe, allerdings in den kleinen Version ... tataaaaaa ... ich tanze wieder Flamenco :-) Wie sollte es anders sein, es ist wieder ein Tuch von Birgit Freyer (Die-Wolllust.de). Das erste Mal hatte ich mich für 4 Tortenstücke entschieden ... diesmal sind es 5. Das Garn ist Lace von Drops, Alpaka + Maulbeerseide, toll zu verstricken und wunderbar kuschelig ... ein kleines bissel Luxus:

Statt meines üblichen Engelchen müssen diesmal 5 Schmetterlinge flattern ... ich brauche hier mehr Erinnerungsstützen für die Zunahmen ;-)

Schönes Bergfest für Euch :-)
.

Dienstag, 20. Dezember 2011

Ein kleines Tuch ...

... ist jetzt noch schnell fertig geworden ... die LazyLilly von Birgit Freyer. Leider hat unser Terrassendach eine leichte Schneeauflage, so dass das Licht dort nicht ausreicht ... der Blitz mußte aushelfen:





Mit 1,60 m und 57 cm Länge ist es wirklich eines meiner kleinsten Tücher. Gestrickt ist es aus knapp 100 g pflanzengefärbten BFL und wird hier bei mir bleiben ... es ist grüüüüün ;-)

Und suche ich mir das nächste Stück ... die Nadeln sind so schrecklich leer ;-)

Schönen Dienstag für Euch :-)
.

Montag, 19. Dezember 2011

Alle guten Dinge sind ...

... genau ... drei :-) Und deshalb kommt jetzt Neuzugang Nr. 3 von Enid Ashcroft und ... ich gebe zu ... das ist mein absoluter Liebling:

Wunderschönes Holz, afrikanisches Padauk mit rotgoldenem Schimmer und feinem, hellen Ahorn, satte 46 g Gewicht und dreht (fast) ewig :-D Hach, über diese Tibetan freue ich mich wirklich noch mehr, als schon über die anderen beiden Spindeln von Enid ... diese ist einfach traumhaft!

Ich füge nochmal ein Detailbildchen ein (hab' ich doch vorhin vergessen, weil Blogger mal wieder das Hochladen erschwert hat *grummel*):

Die drei Ashcroft-Spindeln ... und dazu kommen dann Spinnfasern, die noch auf dem Weg zu mir sind ... habe ich mir wieder von dem Nichtmehrrauchengeld gegönnt, denn ... ich bin weiterhin rauchfrei!!! :-) Morgen sind es dann 4 1/2 Monate und ich gebe zu, ich bin ein bissel stolz, dass ich wirklich durchgehalten habe. Es gab immer mal wieder Momente, wo ich gerne eine geraucht hätte, aaaaber ... nein ... ich habe es nicht getan :-)))))

Schönen Weihnachtswochenstart für Euch :-)
.

Freitag, 16. Dezember 2011

... und nochmal Zuwachs :-)

Ich war ja schon ganz kribbelig ... hatte nämlich noch eine Spindel bei Enid Ashcroft eingekauft und die kam und kam hier nicht an. 13 Tage war das gute Stück unterwegs, aber nun ist alles gut ... sie ist dahaaaaaaaaaa:

Eine Tibetan mit passendem Schälchen in Schichten aus wunderschöner, amerikanischer Walnuß und feiner Linde. Das Walnußholz schimmert teilweise wie Perlmutt, aber in Gold ... als wenn Goldstaub im Holz wäre :-) ... *hach* und wieder mal etwas, was ich auf keinem Foto darstellen kann ... :-(

Hier ist es inzwischen um einiges kälter geworden ... heute kamen hier die ersten Schneeflocken dieses Winters vom Himmel. Liegengeblieben ist natürlich nix ... die erreichten nicht mal den Boden, weil es noch zu warm war. Mal gucken, was noch passiert, denn jetzt kühlt der Boden ab ...

Nachtrag:

Ich komme zur Zeit gar nicht zum Spinnen ... ich habe mal wieder eine Strickphase.

Mit der Russian und der Tibetan kann ich noch nicht umgehen ... ich übe noch. Irgendwann sollen dann ganz feine Garne darauf entstehen ... Seide und/oder Kaschmir z. B.

Die Tibetan ist für meine Verhältnisse schwer ... 38 g hat sie und ist damit zur Zeit die schwerste Spindel, die ich besitze. Da sie aber supported gesponnen wird, macht das nichts ... bringt halt mehr Schungmasse mit :-)

Schönen Abend noch und eine ruhige Nacht für Euch :-)
.

Donnerstag, 15. Dezember 2011

Gestern hatte ...

... ich nicht sooooooo viel Zeit, anderes war viel wichtiger ... deshalb erst heute wieder ein kleiner Fortschritt an der LazyLilly ... so langsam sieht man schon einiges vom Muster:

Es gibt dann nochmal Fotos von der Elfenstille ... die Details fehlen ja noch ... die Bilder muß ich aber erst noch bearbeiten, deshalb wohl erst morgen ... jetzt mag ich nimmer.

Einen hoffentlich nicht so stürmischen Freitag für Euch :-)
.

Dienstag, 13. Dezember 2011

Man kann es ...

... sicher süchtig nennen: ich kann es überhaupt nicht leiden, wenn meine Tuchstricknadeln leer sein. Nachdem nun gestern die Elfenstille fertig an der Spannwand hing, mußte uuuunbedingt wieder was auf die Nadeln :-) Gesagt, gesucht, entschieden und ausgedruckt ... tataaaaaa ... es wird:

Nein ... diesmal ist es keine Marella, auch wenn es auf dem Bildchen noch den Anschein haben mag ... aber es ist wieder ein Tuch von Birgit Freyer (Die-Wolllust.de) ... die LazyLilly :-) Das Garn ist wunderschön kuscheliges BFL, gefärbt mit Fächerahorn von Regina ... aus dem Tauschpaket ... das gibt dann ein kleines Kuscheltuch in meiner Lieblingsfarbe :-)

Einen nicht zu stürmischen Dienstag für Euch :-)
.

Montag, 12. Dezember 2011

Rieseneisspitzenelfe ...

... so könnte meine Elfenstille wohl nennen ;-) Gewogen habe ich sie zwar (noch) nicht, sowas macht man bei einem elfengleichen Wesen ja eigentlich nicht, oder? Aber gerechnet hab ich ... meinen Verbrauch ... an Sockenwolle allein 358 g ... und dann noch so diverse Kleinigkeiten ... so dürfte meine Eisspitzenelfe fast auf 400 g kommen *huch* Schwergewichtige Elfe :-D

Leider, leider macht das Wetter nicht mit ... die Bilder sind wirklich erbärmlich und deshalb gibt es jetzt auch nur zwei, um fertig zu melden. Wenn es wieder elfengleicher am Himmel ist, dann mache ich nochmal richtige Fotos ... auch mit Details *geheimnisvoll tu*

An der breitesten Stelle bringt es dieses Wesen auf mehr als 2 Meter, an der Mittellinie sind es ... 90 cm! Da darf man auch ein bissel schwergewichtig sein, oder? ;-) Und dann habe ich an der 'gefrorenen' Spitze noch etwas entdeckt:

Das Elfenherz haben ja alle, aber hier ist noch mehr! Könnt Ihr es sehen? Unten ... im Eis ... *seufz* Die Bilder sind einfach zu schlecht ... also ... noch ein bissel weiter ran:

Könnt Ihr es jetzt sehen? Da ist doch eine Elfenträne hängengeblieben und eingefroren ... ;-)

Ich möchte nochmal einen ganz besonderen Dank an Anett (Fadenstille) loswerden! Normal drücke ich mich um KALs immer drumrum ... aber dieser hier hat mir riiiiiesigen Spaß gemacht und mich nach der dicken Erkältung schneller an die Stricknadeln zurückgetrieben, als das normal der Fall gewesen wäre. Ich wollte einfach sehen, wie mein Tuch am Ende aussieht.

Einen elfigen Montag für Euch :-)
.

Sonntag, 11. Dezember 2011

Die Elfenborte ...

wächst ... unaufhaltsam ... immer weiter ... Chart 1 und 2 sind 'abgestrickt' und mit dem 3. Chart habe ich bereits angefangen. Nun wollte ich eigentlich Feierabend machen ... ist schließlich schon späääät (oder früh, wie man es nimmt) ... aber es ließ mir einfach keine Ruhe - ich mußte noch Bilder machen ;-)

Selbstverständlich kriege ich meine XXL-Elfe nicht mehr komplett gezeigt ... da reichen weder (Foto)Platz noch die Stricknadelseillänge aus, aber wenigstens so viel, dass man den Fortschritt erkennen kann:


Das Muster ist wirklich total schöööön:

... und jetzt entschwinde auch ich in meine Mupfel *wink*

Schönen 3. Advent für Euch :-)
.

Donnerstag, 8. Dezember 2011

Ganz langsam ...

... geht es hier wieder aufwärts und so habe ich heute endlich etwas weitergestrickt ... an meiner Elfenstille:

Kann man es erkennen? Ich habe die Borte angefangen ... und das zweite Knäuel :-) Zur Erinnerung ... ich stricke die Große Elfe mit 6fach Sockenwolle ... und habe noch ein drittes Knäuel in der Hinterhand, falls das jetzt nicht reicht :-D

Ich freue mich schon aufs erste Mal einwickeln ;-)

Schönen Abend noch für Euch :-)
.

Dienstag, 6. Dezember 2011

Ich habe einen ...

... Neuzugang zu vermelden. Heute ist aus Northumberland von Enid Ashcroft meine russische Spindel eingeflogen ... wie ein richtiger Nikolausi ;-) Überglücklich habe ich ausgepackt und ... selbstverständlich auch ein Foto gemacht:

Das schöne Stück ist aus Sapele und wiegt gerade mal 18 g :-) Und dann habe ich meine freie Zeit genutzt ... und ... drehen geübt *eeeks* Das ist meine erste Spindel dieser Art  ... ich sitze hier mit einem Video, gucke, staune, probiere, drehe ... aber das ist für mich dann doch nicht so leicht, wie es dort aussieht. Also heißt es jetzt üben, üben, üben ... denn schon bald kommt noch eine neue Spindel, diesmal eine Tibetian aus dem selben 'Stall' und bis dahin will ich wenigstens schon mal einen Faden spinnen können mit diesem Schmuckstück ;-)

Schönen Restnikolaus für Euch :-)
.

Montag, 5. Dezember 2011

Strickpause ...

... ist hier immernoch angesagt :-( Gestern mochte mich mein Kopf überhaupt nicht, heute ist der wieder brav, dafür tränt jetzt mein Auge wieder ... es ist wirklich wie verhext *grummel*

Licht gab es hier heute auch nicht wirklich ... die kurze Sonnenphase morgens hatte ich leider verpaßt ... und so gibt es jetzt ein superdoofes Blitzbild von dem kleinen Fliederhalstuch:

Das ist aus dem Rest des BFL-Seide-Garns entstanden :-) Größe weiß ich noch nicht ... habs messen vergessen ... aber dass ich 260 m verbraucht habe und dass es nun meinen Hals durch den Winter begleiten wird, das weiß ich ziemlich sicher :-D

Weil die Strickerei ruht, habe ich wenigstens ein bissel am Spinnrad gesessen ... schließlich brauche ich ja bald wieder Nachschub fürs nächste Tuch ;-)


Das ist diiiiiiiie Hammerfarbe schlechthin ... diesmal feinstes Merino-Seide-Gemisch in dunklem Beeeeeeere ... traumhaft und ich kann es eigentlich kaum erwarten, dass es endlich fertig wird. Aber ... ich bin halt ne Langsamspinnerin ... zudem auch noch eine mit Matschauge ... und so wird wohl noch einige Zeit vergehen, bevor daraus wirklich ein Tuch werden kann *seufz*

Nun gut ... jetzt werde ich mal dem Nikolaus unter die Arme greifen, denn irgendwie haben sich da Stiefel vor die Tür verirrt ;-)

Schönen Nikolausi für Euch :-)
.

Freitag, 2. Dezember 2011

Zwischendurch ...

... zeige ich noch mal ein Tuch, welches ich für einen Tausch gestrickt habe und das inzwischen bei der Empfängerin angekommen ist:




Handgesponnenes BFL/Seide-Gemisch habe ich verarbeitet und ich gebe zu, die Trennung ist mir dann doch nicht so leicht gefallen ... kuschelig und auch noch mit Grüüüüüün. Aber ... versprochen ist versprochen und ich habe dafür ein tolles Buch erhalten, welches ich schon länger auf meiner Wunschliste hatte ...

Die Elfenstille werde ich weiterstricken, wenn mich die Infekte wieder verlassen haben ... ich liege nämlich eigentlich flach *bautz* und gucken kann ich auch nicht vernünftig durch eine Bindehautentzündung :°-(

Schönes Wochenende für Euch :-)
.

Montag, 28. November 2011

Wieder ein Chart ...

... fertig gestrickt, allerdings sind die Fotos für den Zwischenbericht bei der Elfenstille nicht so dolle. Entweder ist sie jetzt schon zu groß ... oder ich zu ungeduldig heute ... oder eine Mischung aus beidem. Naja ... zum Zeigen des Fortschritts wirds jetzt dann wohl reichen:

Ganz ausstrecken kann ich sie jetzt nicht und um noch ein Seil anzuknüddeln, hätte ich noch eine Reihe stricken wollen ... aber es gibt ja noch keinen Nachschub ;-) Also ... obere Kantenlänge sind ca. 1,40 m ... an der Mittelmasche sind es 49 cm und vom ersten Knäuel ist immer noch nicht alles aufgebraucht :-)

Ich freue mich auf Freitag und geh dann mal spinnen :-)))

Angenehmen Dienstag für Euch :-)
.

Samstag, 26. November 2011

1,20 m Kantenlänge ...

... hat meine Elfenstille inzwischen, die großen Eicheln sind fertig gestrickt und die kleinen als Hütchen schon zu erahnen:

An der Mittelmasche lang hat meine Elfe jetzt 45 cm und ich bin gespannt, wie groß sie am Ende dann wirklich sein wird. Vom ersten Knäuel (6fach Sockenwolle 375m/150g) sind bisher knapp 100g verstrickt ... 3 Knäule habe ich hier und so wird das noch ein wirklich großes Reinkuscheltuch :-)

Schönen Restsamstag noch für Euch :-)
.

Freitag, 25. November 2011

Elfenstille - es geht weiter ...

Juchuuuu ... die Warterei hat ein Ende und weiter geht die Strickerei! Ich habe mich für die groooße Elfenstille entschieden ... und fürs Perlmuster ... und habe mal ein paar Reihen weitergemacht:


So ... und nun husche ich schnell wieder an die Stricknadeln *wink*

Schönes Wochenende für Euch :-)
.

Mittwoch, 23. November 2011

Angekündigt ...

... hatte ich es zwar nicht, aber ich stricke trotzdem mit ... beim Elfenstille-Tuch von Fadenstille :-)

Geschenk- und Tauschprojekte sind hier noch zu reichlich zu werkeln und so habe ich es nicht mehr geschafft, die Musterprobe von letzter Woche zu strickseln. Entsprechend habe ich gestern auf die Schnelle meinen Wollschrank gefilzt, statt selber das Garn zu spinnen, wurde holzfarbene Regia für tuchtauglich befunden und mal eine Nachtschicht eingelegt, um den Anfang vom Elfenstille-Tuch zu stricken:

Vier ... oder waren es doch fünf(?) ... Musterreihen fehlen mir noch, dann habe ich die gewünschten 145 Maschen auf der Nadel ... das Pensum für Freitag wäre erreicht und ich kann mich beruhigt wieder meinen Geschenken widmen. So ganz nebenbei werde ich dann natürlich den Freitag gar nicht erwarten können ;-)

Schönes Bergfest für Euch :-)

Abendlicher Nachtrag
Pensum für Freitag ist geschafft:

... und was soll ich sagen: die Maschenzahl stimmt ;-)

.

Sonntag, 20. November 2011

Kaputt ...

... ist seit gestern meine Fotolampe. Ich bin ganz unglücklich, weil sich jetzt die Farben wieder gar nicht vernünftig darstellen lassen, aber zeigen möchte ich die Stulpen natürlich trotzdem:


Die passen farblich prima zum Halsschmeichler aus dem VerblühendeRosenGarn, kann man aber leider aus obigem Grund nicht so richtig wirklich erkennen:



Einen schönen Restsonntag für Euch :-)
.

Samstag, 19. November 2011

Schlicht ...

... fallen die Stulpen aus der 'Himbeersahne' aus, denn das Garn wirkt für sich ganz alleine ... finde ich, weil ich es live sehe und eben auch fühlen kann:

Frei Schnauze ... genau passend für meine linke Hand, mit doppeltem Faden und Nadel 3 gestrickt, folgt jetzt gerade der zweite für die Rechte ...

Das GrünFliederTuch ist auch fertig, wird aber erst gezeigt, wenn es bei der Empfängerin angekommen ist ...

Schönes Wochenende für Euch :-)
.

Donnerstag, 17. November 2011

Es war ...

... mal wieder bei mir ... das Kreativ-Wanderpaket aus dem Spinnforum. Diesmal hat es nur ein paar Stunden hier verweilt, hat quasi nur eine Stippvisite gemacht, weil ich mich sofort in zwei Teile verliebt hatte, die uuuuuuunbedingt hier bleiben mußten:

Das ist ein Samttäschchen mit wunderschöner Perlenstickerei, welches mir hier als Spindeltasche dienen wird und ein Glasstern am Band.

Inzwischen ist es ... wieder aufgefüllt ... schon auf dem Weg zur nächsten Teilnehmerin.

Ich bin ganz glücklich mit meinen Tauschis ♥♥♥

Schönen Abend noch für Euch :-)
.

Dienstag, 15. November 2011

Aufgebraucht ...

... habe ich das Knäuel 'Verblühte Rosen' und so ist nicht nur ein, nein, es sind gleich zwei Halsschmeichler entstanden:

Einer bleibt bei mir, einer darf ausziehen ... ich weiß nur noch nicht, welcher was macht :-D

Aufgefallen war mir noch, dass ja heute Dienstag ist ... an einem Dienstag habe ich aufgehört zu rauchen und so mußte ich eben mal nachsehen, wie lange das jetzt eigentlich her ist. Über 3 Monate ... find ich gut, aber was ich noch viel beeindruckender fand, war die Anzahl der von mir dadurch NICHT gerauchten Zigaretten: das sind über 2300!!! :-)

Einen tollen rauchfreien Dienstag für Euch :-)
.

Montag, 14. November 2011

Grün/Flieder ...

... sind die Farben meines neuesten Gestricksels, wobei ich erstmal nur das Garn als Knäuel zeigen kann:

BFL/Seide 680 m/140 g

Vom angestrickten Tuch gibt es inzwischen auch schon ein Bildchen:



Angenehmen Restmontag für Euch :-)
.

Sonntag, 13. November 2011

Getauscht ...

... habe ich mal wieder. Das Sonnenuntergangstuch hatte ich für Sara gestrickt und habe dafür von ihr herrliche Drecksäcke bekommen ... einen mit Schaaaaf für den Poäng und einen süßen kleinen grünen für die kleine Vicky :-) Und oben drauf lag da noch ein tolles Paar grüne Stulpen!

Und das ein Drecksack wirklich seine Daseinberechtigung hat, kann man hier ganz deutlich sehen:

Das Schaaaf ist schon voll in Gebrauch :-) Vielen Dank für den tollen Tausch!

Einen guten Start in die neue Woche für Euch :-)
.

Samstag, 12. November 2011

Zum Knäuel ...

... sind inzwischen die Wollnudeln vom Montag verwickelt ...

... und weil ich an meinem Überraschungsgestrick gerade nicht weiterarbeiten kann, wurde das Knäulchen auch gleich angestrickt:

Bei den Knöpfen bin ich mir noch nicht ganz sicher, welche den Schal später ziehren dürfen ... deshalb die Auswahl ;-)

Ach ja ... neue Wollnudeln habe ich auch noch produziert:

Wer ganz gute Augen hat, findet sogar Luftblasen zwischen den Fäden ...

Schönen Restsamstag für Euch :-)
.

Freitag, 11. November 2011

Getrocknet ...

... ist endlich der Wollnudelsalat und ist so weich und kuschelig geworden, wie es aussieht:

Das sind 130 g mit 162 m ... also eine Lauflänge von 125 m/100 g und es wird sich demnächst zu einem weiteren Cowl verwandeln :-)

Da ich derzeit lauter Überraschungen stricke, kann ich leider kaum etwas zeigen. Aber ... ich beschäftige mich gerade mit blauer Wolle ... einem leider ziemlich verfilzten Band, welches ich uuuuunbedingt retten möchte.



Die Farben sind so schön, dass ich mich ans Kardiertier gestellt habe ... Versuch macht kluch :-D Und was soll ich sagen ... nach zwei Durchläufen und gemischt mit hellblauer Seide hatte ich tatsächlich ein nettes 'Würstchen' ...

... welches ich dann mit der Lady zu ganzen 6 g kuscheligem Garn verwandelt habe:

Für meine Begriffe wunderschön ... es lohnt sich also, das ganze Band durchs Kardiertierchen zu 'jagen' :-)

Schönes Wochenende für Euch :-)
.

Montag, 7. November 2011

Wollnudeln ...

... gibt es hier mal wieder ... die Verblühende-Rosen-Batts von MelinoLiesl ... fertig gesponnen und verzwirnt schwimmen sie gerade im Waschbecken vor sich hin:

Die Farben kann man besser auf dem Spulenbild vom letzten Montag erkennen ... hier sieht man das Grün gar nicht so richtig ... und das Rot ist eigentlich auch etwas kräftiger, nicht ganz so rosa ;-)

Schönen Abend noch für Euch :-)
.

Sonntag, 6. November 2011

Das neueste Tuch ...

... ist fertig gestrickt und jetzt auch schon gespannt:

... und so scheint die Morgensonne auf den Sonnenuntergang, denn es erhielt den Namen Sunset :-) Es wiegt ganze 83 g und ist aus einer handgesponnenen BFL/Tussahseide-Mischung, richtig schön kuschelig. Jetzt hoffe ich nur noch, dass es der geplanten Empfängerin auch gefällt ...

Gestrickt wurde es mal wieder nach einer Anleitung von Birgit Freyer namens Marella ;-)

Einen sonnigen Sonntag für Euch :-)
.

Donnerstag, 3. November 2011

Wenigstens gestrickt ...

... habe ich ein bissel, wenn ich schon nicht zum Spinnen komme. Irgendwie rinnt mir gerade mal wieder die Zeit durch die Finger und ich habe das Gefühl, ich komme zu nix. Nun gut ... am Sonnenuntergangstuch habe ich dann doch etwas gewerkelt ...

... und bin beim Muster angekommen:

Übrigens ... hier scheint die Sonne und wer weiß, vielleicht gibt es heute abend tatsächlich einen schönen Sonnenuntergang ;-)

Einen angenehmen Donnerstag für Euch :-)
.
Related Posts with Thumbnails