Dienstag, 6. Dezember 2011

Ich habe einen ...

... Neuzugang zu vermelden. Heute ist aus Northumberland von Enid Ashcroft meine russische Spindel eingeflogen ... wie ein richtiger Nikolausi ;-) Überglücklich habe ich ausgepackt und ... selbstverständlich auch ein Foto gemacht:

Das schöne Stück ist aus Sapele und wiegt gerade mal 18 g :-) Und dann habe ich meine freie Zeit genutzt ... und ... drehen geübt *eeeks* Das ist meine erste Spindel dieser Art  ... ich sitze hier mit einem Video, gucke, staune, probiere, drehe ... aber das ist für mich dann doch nicht so leicht, wie es dort aussieht. Also heißt es jetzt üben, üben, üben ... denn schon bald kommt noch eine neue Spindel, diesmal eine Tibetian aus dem selben 'Stall' und bis dahin will ich wenigstens schon mal einen Faden spinnen können mit diesem Schmuckstück ;-)

Schönen Restnikolaus für Euch :-)
.

Kommentare:

tabata hat gesagt…

Schickes Teilchen ;o))
Viel Spass beim üben..ich finde das auch schwer....ich sage mir immer...wenn Andere das können, dann lern ich das auch (früher oder später) ;-)))

Ricolina hat gesagt…

*mh* Wenn das schicke Holzteilchen so funktioniert, wie ich mir das denke, musst du bestimmt noch ne Weile üben :))

Wann gibt es das "Geübte" zu sehen? Ich bin da total neugierig!

*winke*

katerchen hat gesagt…

so ist das mit NEU..
nicht die Geduld verlieren
LG vom katerchen

wollzauber hat gesagt…

ein tolles Spindelchen das du da bekommen hast - gratuliere zum Neuzugang

Herzlichen Gruß Claudia

Related Posts with Thumbnails