Donnerstag, 31. März 2011

Erst mal wieder off ...

... habe ich das AmselTV jetzt gestellt. Die Störungen sind leider zeitweise wirklich heftig :-(

Noch als Info zu unserer Kamikaze-Susi:

Unsere Susi ist ziemlich treu ... das ist das vierte Jahr, dass sie ihre Nester in unserer Nähe baut und so intensiv, wie sie das jetzt hier baut, wird es wohl ihr 1.Wahl-Nest sein ... ihre 'Scheinnester' sind immer eher etwas luschig zusammengestellt ;-)

Ich hoffe nur, dass ich das neue Kabel rechtzeitig bekomme, damit die Liveübertragung etwas besser wird. Für heute ist jetzt wieder off ...


Inzwischen hat sie schon Matsch rangeschafft, wie man hier am Schnabel sehen kann



und ordentlich ins Nest reingetrampelt:

So sieht das Nest inzwischen aus:


Wenn AmselTV wieder on geht, melde ich das hier wieder ...

Schönen Abend noch für Euch :-)
.

AmselTV :-)

Juchuuuu ... wir haben wieder ein Amselnest. Diesmal hat unsere Kamikaze-Susi sich unseren Werkstattvorbau ausgesucht und derzeit versuche ich, das wieder live ins Netz zu stellen. Erst mußte ich zu meinem Leidwesen feststellen, dass der alte Betreiber Zaplive nicht mehr existiert, dann hatte ich reichlich technische Probleme, weil das Nest ja doch erheblich weiter weg ist. Nun gut ... einen neuen Betreiber habe ich gefunden, die Übertragungsprobleme habe ich leider noch nicht ganz im Griff. Unsere FunkWebcam ist halt schon ziemlich alt :-(

Standbilder konnte ich aber schon machen:

Das Nest wächst und wächst ... immer mehr in Richtung Kamera ... Susi baut heute wirklich rasant :-)

Heute habe ich das Nest schon mal online geschaltet, weil sie halt immer wieder kommt und weiterbastelt. Das wird aber nicht so bleiben ... erfahrungsgemäß folgt nach dem Nestbau eine mehrtägige Pause, dann die Eiablage, das Brüten ... also in ca. 14 Tagen wird dann wohl wirklich was zu sehen sein. Wen das nicht abschreckt, der kann ja heute schon mal reingucken:

http://www.livestream.com/amseltv

Am besten oben rechts neben dem Livebild auf 'Popoutvideo' schalten ... dann ist das Bild kleiner und die Störungen fallen nicht ganz so doll ins Gewicht.

Viel Spaß und schönen Tag für Euch :-)
.

Mittwoch, 23. März 2011

Glücklich getauscht ...

... habe ich mit Marion und so hat mein Winzling jetzt eine wunderbare Behausung, in die auch ein Kammzug noch mit reinpaßt ... guckt mal:

So kann ich meine Mini-Spindel sogar mit auf Reisen nehmen und weiß sie immer gut geschützt :-)

Vielen Dank, Marion ... die Tasche ist wirklch wunderschöööön :-)

Schöne Restwoche für Euch :-)
.

Donnerstag, 17. März 2011

Sie dreht ...

... und dreht ... und dreht ... und dreht ... und ich bekomme einen Drehwurm ;-) Meine Winzlingspindel ist traumhaft ... und so erstaunlich das für mich ist ... unter vollster Konzentration meinerseits entsteht wirklich ein Faden:

Zwei oder auch drei mal ist mir der Faden gerissen und die Spindel fand sich auf meinem Schoß wieder ... dann konnte ich tatsächlich ohne Probleme wieder ansetzen und weiter gings :-) Wenn ich daran denke, welche Wahnsinnsschwierigkeiten ich mit meiner ersten Spindel hatte ... dagegen ist das hier ein Klacks *freu*

Nur die Wickelei ... das habe ich noch nicht so wirklich raus, trotz Video und tollster schriftlicher Erklärungen. Nun gut ... das bleibt dann noch übrig fürs live lernen ;-)

Angenehmen Freitag für Euch :-)
.

Mittwoch, 16. März 2011

Mein Winzling ...

... hat seine lange Reise beendet und ist wohlbehalten bei mir eingetrudelt:

Herrliche Beerentöne in den Schichten ... traumhaft anzuschauen und enorme 17 g 'schwer' :-), ein winziges Leichtgewicht eben. Leider die Farben mal wieder sehr schlecht aufs Foto zu bannen ... :

... und demnächst lerne ich dann hoffentlich auch, wie ich mit diesem Kleinteil einen Faden erzeuge *kicher* Ich kann nämlich zur Zeit noch nicht damit umgehen ... ein Kleinod zum Anschauen und Befühlen ;-)

NACHTRAG 20.00 Uhr:

Ich habe vorhin Übungen gemacht ... dieser Winzling dreht sich fast unendlich wie ein Kreisel einfach so auf dem Tisch. Und dann habe ich es eben versucht, habe ein bissel von der Wildseide abgefitzelt, mit viel Ungeschick am Winzling befestigt und losgedreht ... kaum zu glauben, aber ich habe tatsächlich schwangere Regenwürmchen auf dünnstem Niveau:

... und das mit dem Wickeln übe ich dann auch noch ;-)

Angenehmes Bergfest für Euch :-)
.

Dienstag, 15. März 2011

Statt Gestricksel ...

... gibt es jetzt mal wieder etwas vom Hausholzwurm. Die Temperaturen lassen nämlich endlich zu, dass in der Werkstatt die Maschinchen wieder in Betrieb genommen werden können *freu*

Entstanden sind ... so zum Aufwärmen ... Karteikästen, einer davon als Spende für Juniors Klassenbücherei ... das Bunte habe ich beigesteuert ;-)

Angenehme Restwoche für Euch :-)
.

Sonntag, 13. März 2011

Powerstricken ...

ist jetzt angesagt. Als erstes habe ich mal meine Knotensocken zu Ende gestrickt:

Trotz der vielen Knoten sind sie dann doch noch halbwegs gleich geworden und passen wie angegossen :-)

Tja ... und jetzt folgt erstmal eine fotolose Strickzeit, da ich für Osterwichteln und Tauschaktionen noch einiges zu werkeln habe. Aber keine Angst ... fotofrei wird es hier sicher nicht, denn es findet doch immer mal wieder irgendetwas anderes den Weg vor meine Kamera ;-)

Schönen Restsonntag für Euch :-)
.

Freitag, 11. März 2011

Material ...

... hat frau ja irgendwie nie genug ... oder? ;-) Und wenn frau dann auch noch sooooooo schöne Farben findet, dann muß sie doch aufstocken. So sind hier schon vor einigen Tagen zwei wunderschöne Wildseidenkammzüge von Ester eingezogen:

Ich mag die eigentlich gar nicht mehr aus der Hand legen, so schön fühlt es sich an, über die Seide zu streicheln :-)

Heute kam dann noch ein 'Päckchen' an ... diesmal wieder von Farbenzauberin Melinoliesl ... mit einer Reise zum 'Regenbogen' auf 'Hawaii' ;-)

 Als Frühlingsaktionszugabe gab es ein Batt in Kaminfeuerfarben! Und wieder sind es alles Fasern, die ich die ganze Zeit anfassen möchte ... Seide und Wolle ist einfach ein geniales Gemisch :-)

Ein wunderschönes Wochenende für Euch :-)
.

Montag, 7. März 2011

Den Kampf mit ...

... Knoten habe ich aufgenommen, als ich mir für meine obligatorischen Entspannungssocken ein Knäuel LanaGrossa aus dem Schrank gefischt habe. Bei selbstmusternder Wolle ist das ein Graus, besonders, weil ich ja immer erpicht bin, gleiche Socken zu fertigen *grmpf* 3 Knoten waren zu überwinden in der ersten Socke, entsprechend viele Fäden habe ich schon vernäht. Toi, toi, toi ... ab Mitte war dann endlich knotenfrei:

Es scheint mir doch trotzdem halbwegs gelungen mit der Gleichheit :-)

Einen schönen Wochenstart für Euch :-)
.

Freitag, 4. März 2011

Ohne Anfeuerung ...

... habe ich den Endspurt erledigt ;-) Strickerei und Häkelei sind fertig, der 'Flamenco' zu Ende getanzt ... fehlt mal wieder noch das Spannen, aber ich wollte uuuunbedingt noch ein Foto im Tageslicht:

Gerade mal 82 g bringt es auf die Waage ... Maße habe ich noch nicht, denn ich denke, dass beim Spannen dann doch noch einiges an Größe kommen wird. Es paßt jetzt schon schön um die Schultern :-) Trotzdem werde ich beim nächsten Mal 5 Tortenstücke stricken ... denn sicher ist: ein Einzelstück bleibt das nicht!

Wunderschönes Wochenende für Euch :-)
.

Mittwoch, 2. März 2011

154 Reihen ...

... habe ich inzwischen gestrickt, 178 sollen es letztendlich werden ... also noch ein gutes Stück Arbeit, da die einzelnen Reihen immer länger werden und entsprechend dauern:

Voll ausbreiten kann ich es ja schon lange nicht mehr ... so ist es auch für mich spannend, wie das Tuch am Ende dann wirklich aussieht. So eile ich gleich nochmal hin, um wenigstens wieder eine neue Reihe zu stricken, wo mich doch mein Kopf wieder halbwegs mag :-)

Schönes Bergfest für Euch und ebenso schönen Sonnenschein wie hier :-)
.
Related Posts with Thumbnails