Samstag, 18. Februar 2012

Bald steht eine ...

... Entscheidung an bei dem Mystery-Tuch DolceVita. Den ersten Teil habe ich fertig gestrickt, den zweiten begonnen, der dritte wurde inzwischen veröffentlicht und von mir abgespeichert ... und natürlich habe ich auch schon einen Blick riskiert. Schön isser und ... etwas neues habe ich dann noch entdeckt: es können Perlen eingestrickt werden ab diesem Clue3. Nun stehe ich vor der Entscheidung ... stricke ich meine Wassernixe mit ... oder doch lieber ohne Perlen? Welche ich nehmen würde, wenn ... das ist das einzige, was schon entschieden ist:

Diese farblosen Perlchen wirken nämlich wie Wassertröpfchen und glitzern nur, wenn das Licht im richtigen Winkel drauffällt ... so denzent würde ich Perlen mögen - aber ob ich mir dafür die nicht unerhebliche Mehrarbeit antun werde? Nun ja ... ich habe ja noch Zeit - mehr, als mir lieb ist, weil ich grad gar nicht gut gucken kann. 

 So sitzt hier mein Sohn ... und sortiert für mich nach Farben ... Perlen ... Perlen ... Perlen ...

Ein gut sichtbares Wochenende für Euch :-)
.

Donnerstag, 16. Februar 2012

DolceVita ...

... heißt der Mystery-KAL bzw. das Tuch von Birgit Freyer, welches gerade bei Ravelry gestrickt wird. Angeboten wird auch noch eine Lightversion DolceV., die parallel läuft, so dass Anfänger und Fortgeschrittene auf ihre Kosten kommen ... genial!!!

Mein Garn ist eine Merino-Viskose-Mischung, gefärbt von Teerose in ganz zarten Wasserfarben - leider bringt meine Kamera das nicht wirklich rüber ... es ist etwas weniger grün, bläulich und viel weniger dunkelgrau, sondern nur zart:


Ich habe es nun endlich geschafft, wenigstens mal den ersten Teil zu stricken, denn heute gibt es schon den dritten ... da wollte ich wenigstens bis zum zweiten Clue gekommen sein:


Durch die Farben hat sich mir der Name 'Wassernixe' regelrecht aufgedrängt und ich werde wohl später, wie in der Anleitung vorgegeben, wirklich auch Perlen mit einstricken ... farblose, leicht glänzende ... als glitzernde Wassertröpfchen :-)

Heute Mittag gibt es dann schon den dritten Teil ... runterladen werde ich, aber bis ich den stricken kann, werden wohl noch einige Wassertröpfchen fließen ;-)

Schönen Donnerstag für Euch :-)
.

Dienstag, 14. Februar 2012

Die Gaudie ...

... hat ein Ende gefunden ... ähm, ich meine natürlich ... ich habe den Schal GaudyManie fertisch :-D Zumindest gestrickt ... ich muß noch spannen und die Troddel basteln. Aber gerade die Troddel machen mir Sorgen. Das Garn ist navajoverzwirnt und ich hab ein bissel Bameln, dass es sich aufdröselt, wenn ich es für die Troddel in kleine Stücke zerteile ... und zum Austesten hab' ich leider nicht genug Garn übrig. Ach ... ich bin unschlüssig, was ich nun machen soll. Aber wenigstens das Gestrick kann ich ja schon mal zeigen:

Für Tipps bin ich immer offen ...

Ein wunderschönes Bergfest für Euch :-)
.

Montag, 6. Februar 2012

Ein neues Spielzeug ...

... für mich ist letzte Woche hier eingezogen: ein kleiner Webrahmen mit 40er Webbreite. Ein Mini also, aber zum Ausprobieren, ob mir weben überhaupt liegt, reicht das ja erstmal völlig aus :-)

Viel Zeit bleibt mir grad nicht, aber mit viiiiiiel Hilfe vom Hausholzwurm wurde am Wochenende eine Kette nach meinen Vorstellungen aufgezogen und dann sogar noch dreieinhalb Fäden gewebt:


... und noch ein Detailbildchen vom Gewebten:

Ob Weben wirklich meins wird ... ich bin da noch sehr unschlüssig ... bisher fand ich alles eher mühsam. Wir werden sehen ...

Einen tollen Wochenstart für Euch :-)
.

Freitag, 3. Februar 2012

Winterliche Horden ...

... fallen bei uns hier ein. Wenn es immer kälter wird, suchen diese zwischen den Häuserschluchten Schutz:

Jaja, ich weiß ... man braucht ne Lupe, um überhaupt etwas sehen zu können ... gemach, gemach ... ich habe nach viiiiiiel hin und her tatsächlich geschafft, ein besseres Bildchen zu schießen:

Schon besser, oder? Und dann war mir das Glücke hold und eines dieser Federbällchen kam in unsere Magnolie:

Tataaaaa ... ich präsentiere ... unsere Wintergastfederkugel Wacholderdrossel :-)

Einen schönen Freitag und immer ein warmes Plätzchen in Reichweite :-)
.

Donnerstag, 2. Februar 2012

Sie läuft ...

... und läuft und läuft ;-) Wer? Ach so ... ja ... die neue Gebrauchte ... meine Grizzley Mountain Arts Spindle:

Die ursprüngliche Besitzerin war nicht glücklich mit ihr und so habe ich sie adoptiert ... nun produziert sie mit mir feinste Seide:

Ich mag meinen Neugzugang sehr :-)

Schneefreien Freitag ohne Frieren wünsche ich Euch :-)
.
Related Posts with Thumbnails