Sonntag, 15. Januar 2012

Flamenco tanzen ...

... dauert seine Zeit, Flamenco stricken auch  ;-) Inzwischen ist das Tuch zwar gewachsen, aber dann doch nicht ganz so schnell, wie ich mir das anfangs gedacht hatte. Deshalb gibt es mit kleinen Schritten mal wieder ein Update:


Wie man deutlich sehen kann, neigt sich das erste Knäuel langsam dem Ende entgegen und ich hoffe, dass ich dann mit dem zweiten wirklich das Tuch zu Ende stricken kann ...

Hier noch mal einen genaueren Blick aufs Muster ...

... und jetzt tanze ich dann mal weiter ;-)

Schönen Sonntag für Euch :-)
.

Kommentare:

Andrea Ricolina hat gesagt…

Das war mein erster Gedanke: SaLü tanzt immer noch :))
...aber stricken ist wie tanzen: nur wer seine Schritte und den Takt perfekt beherrscht, hat dann auch ein perfektes Ergebnis!
In diesem Sinn: das wird ein perfektes Tuch!

Liebe Grüße
Andrea

Sabine/Dino-Bären hat gesagt…

Sabine, ich bin immer wieder erstaunt wie schnell du strickst! Das sind so lange Reihen und auch noch Muster! Einfach toll!
Habe mein Strickzeug nach über 7 Jahren auch mal rausgeholt, mußte aber erst aufziehen. Und das Stricken hab ich nicht verlernt, aber so schnell wie du bin ich nicht! :O)

LG Sabine

katerchen hat gesagt…

drücke mal die Daumen das es reicht..sonst ist es ärgerlich.

so ein tolles Muster im Tuch..

einen LG zum Wochenstart vom katerchen

Related Posts with Thumbnails