Dienstag, 24. März 2009

Amsel-TV fast abgestürzt ...

... aber zum Glück wirklich nur fast.

Gestern abend drohte das Amsel-TV-Live-Projekt beinahe zu scheitern ... mein süßes, kleines, knuffeliges Notebook, welches für die Live-Übertragung zuständig ist, meldete von einer Sekunde zur anderen Landunter, sprich: die Festplatte meldete 'wegen Überfüllung mache ich gleich dicht'!!! Ööööhm, ja ... so ein leichtes P hatte ich da dann doch in den Augen ...

Als Sofortmaßnahme habe ich kurzerhand die Liveübertragung gestoppt, ein paar nicht mehr benötigte Dateien gelöscht und schwupps ... die Sendung wieder gestartet. Juchhuuu ... es klappt wieder ohne Fehlermeldung *freu* Um dann mit Entsetzen zu sehen, wie die Platte wieder voll lief ... *grrrr*

So habe ich dann den Abend erneut mit testen verbracht auf der Suche nach: was schreibt welches Programm wo hin :-( Wieder einmal hat Windoofs mit seinen verschlungenen Wegen zugeschlagen ... aaaaaber ... lange Rede, kurzer Sinn... am Ende habe isch gefunden!!!! Also werde ich nachher wie geplant 'on air' gehen und hoffe, dass alles reibungslos durchlaufen kann :-)

Weg von der Technik, hin zur Amsel ... in der Nacht wurde es windmäßig wieder ruhiger, heute ist es nicht mehr stürmisch und so hockt unsere Kamikaze-Susi-Amsel wieder ganz gelassen, nicht mehr von Seekrankheit geplagt auf ihrem gestern noch so schwankenden Segeltuchnestbau ...

Gegen 9.00 Uhr geht es dann wieder los mit Amsel-TV
.

Keine Kommentare:

Related Posts with Thumbnails