Mittwoch, 3. November 2010

Nach längerer Zeit ...

... endlich mal wieder was Neues: der Flügel für Juli ist fertig!

Inzwischen ist hier eine kleine Drehmaschine eingezogen ... damit waren die Haken kein Problem mehr :-)

Die Basis ist ein gedrehter Plastikring, die Öse aus Federstahl gebogen ... das funktioniert jetzt prima!

Hier der Flügel nochmal in Aktion ... schön zu sehen der Einsatz im Einzug. Auch der ist gedreht und vor allem ... er ist tauschbar. So kann die Einzugsgröße ohne großen Aufwand geändert werden :-)

Und dann hat mein Hausholzwurm noch etwas gebaut:

Das ist ein Foto, gefräst auf Plexiglas und dann von unten mit Leuchtdioden angestrahlt. Im Original natürlich noch viel schöner :-)

Meine eigenen fertigen Sachen sind derzeit leider nicht vorzeigbar ... entweder sind es Tauschis oder Geschenke und einige der Empfänger(innen) lesen mit ...

Schönes Bergfest Euch allen :-)
.

Kommentare:

Sinchen hat gesagt…

Hi Salü,
der Spinnflügel ist aber schön geworden. Ist er aus Buche? Da hast du aber einen geschickten Mitbewohner, den du dir gewogen halten musst :)
Ich wünsche dir viele Kilometer Freude mit deinem "aufgemöbelten" Spinnrädchen
Sinchen

SaLü hat gesagt…

Ja, Sinchen, der ist aus Buchenholz und Aluminium. Mein Hausholzwurm ist ein Schatz und wird selberverständlich gewogen gehalten, schließlich sind wir eine optimale Ergänzung :-)))))

Grüßles
SaLü

Related Posts with Thumbnails