Freitag, 18. Juli 2008

Großprojekt 2008

Für unser diesjähriges Großprojekt habe ich vor einiger Zeit das Material für eine neue Pergola bestellt. Die alte war nicht nur undicht, sie wackelte auch wie ein Lämmerschwanz und war zudem auch viel zu klein. Im Zuge dessen mussten wir natürlich auch gleich unsere rückwärtige Fassade streichen, denn wenn die neue Überdachung steht, wäre es ungleich schwerer geworden an alles ranzukommen. Das hieß also: alte Pergola möglichst ohne Verletzte abbauen, Fassade reinigen, streichen, streichen, streichen ... und dann die neue Überdachung aufbauen.

Nachdem wir eine Odyssee durch die Baumärkte gemacht haben, bekommt die rückwärtige Fassade nun keinen weißen, sondern einen zartgelben Anstrich *juchhuuuuu* Wir hatten uns ja für eine Farbe mit Lotuseffekt entschieden und die kann man nur seeeeehr schwer eintönen. Die normal im Laden kaufbaren Abtöner würden genau diesen Effekt nämlich zerstören. Nach sehr langen Diskussionen mit diversen Verkäufern in den unterschiedlichen Geschäften, denen wir immer den Hinweis auf den Flaschen zeigen mußten, haben wir dann das Glück gehabt, an eine seeehr nette Verkäuferin zu geraten. Diese hat uns unseren schon gekauften Eimer weiße Farbe gegen einen in einer Maschine mit spezieller Abtönmischung für diese Lotuseffektfarbe getauscht!!! Ohne Aufpreis!!! Wir waren völlig baff und vor allem sehr dankbar. Frei verkäuflich gibt es genau diesen Abtöner leider nicht!

Glückliche Grüßles
SaLü

1 Kommentar:

Trudy hat gesagt…

Diomio...
jetzt bin ich voller Bewunderung an eurer Renovation hängen geblieben! SUPERLEISTUNG! Grosses Kompliment.

Related Posts with Thumbnails