Mittwoch, 9. Mai 2012

Die Seilverlängerung ...

... mußte jetzt schon her, damit ich überhaupt ein brauchbares Bildchen machen kann von der Melissa:

Das sind jetzt 70 Reihen ... von ... hmmm ... 220? Meine ich ... also reihentechnisch habe ich jetzt ein Drittel ... ungefähr. Puuuuh ... das wird ein Ewigkeitswerk, denn die Reihen werden ja immer länger und so richtig flüssig stricke ich das immer noch nicht. Liegt aber wohl an meinem Drömmelkopp, denn so ganz hat sich die Erkältung noch nicht verabschiedet.

Hier noch ein Detailbildchen ... zum Fehler suchen ;-)


Schönes Bergfest für Euch :-)
.

Kommentare:

Monika hat gesagt…

also ich finde da keine Fehler :)... nur künstlerische Freiheiten der Strickerin *g*

Bei meiner Helena hab ich zum Schluß knapp eine Stunde für eine linke Reihe gebraucht, die Musterreihen habe ich nicht gestoppt ;D

Kunzfrau hat gesagt…

Trotz Dömmelkopp so ein schwieriges Muster??? Das kann ich momentan noch nicht (ich befürchte sowieso dass ich aufgrund der ganzen Schnaunerei noch Hirn im Kopf habe). Toll sieht sie bis jetzt aus deine Melissa!

Gruß Marion

Larmora hat gesagt…

Sieht aber auf jeden Fall schon sehr imposant aus! Und wie meistens bei Fehlern: die sieht doch nur die Strickerin selbst ;)

Gutes Vorankommen!

Papierkranich hat gesagt…

Also ich brauche auch gaaaanz dringend Rohwolle :-)
Es ist einfach was besonderes, seinen Wolllieferanten zu kennen und dann die Wolle frisch vom Schaf zu verarbeiten. Viel Freude dabei

Related Posts with Thumbnails