Samstag, 5. Februar 2011

Orkanböen ...

... hauen hier ums Haus. Unsere blaue Papiertonne durfte ich von der Straße einsammeln, die wurde von einer Böe zum Spaziergang eingeladen ... das Seitensegel auf der Terrasse ist aus den Verankerung gerissen ... sonst sind derzeit keine Verluste zu vermelden. Mal gucken, wie das noch weitergeht ... Sturm- bzw. Orkanwarnung haben wir noch bis morgen :-(

Da es draußen sooooo ungemütlich ist, treibt es mich natürlich ans Strickzeug und mein Tuch ist weiter gewachsen:


Inzwischen habe ich schon wieder das Seil gewechselt und bin jetzt bei 120 cm angekommen. So stricke ich jetzt bis zum (bitteren) Ende weiter. Es hat übrigens mehrere Gründe, warum ich diese Wechsel vollziehe: zum Fotografieren ist es einfacher, ich mag kein Geprummel auf den Nadeln und das Wichtigste ... für meine Arme ist es eine Wohltat, wenn das Gewicht des Gestricks verteilt auf meinem Schoß liegt :-)

Ich hoffe, Ihr bleibt von Sturmschäden verschont und wünsche ein gemütliches Wochenende :-)
.

Kommentare:

Kunzfrau hat gesagt…

Oh ja, bei uns pfeift es auch mächtig. Meine Katze schut immer wieder irritert zum Fenster, wenn die BÖen so richtig dagegen drücken.

Und dein Tuch gefällt mir sehr gut!

Gruß Marion

Britta hat gesagt…

Bei uns geht der Wind zwar heftig, aber GsD kein Sturm oder Orkan.
Das Tuch sieht toll aus, wunderschön.

LG Britta

Related Posts with Thumbnails