Samstag, 18. Juni 2011

Gebaut wurde ...

... hier, wie es sich für eine ewige Baustelle gehört ... diesmal allerdings aufgebaut ;-) Sohnemann hatte zum Geburtstag ein Riesentrampolin bekommen und dem haben der Hausholzwurm und ich dann gestern Leben eingehaucht:

Das Grundgerüst ließ sich gut und eigentlich auch recht schnell aufbauen. So konnten wir uns dann den 60 Federn zuwenden, um das Sprungtuch zu spannen. Das nahm dann schon etwas mehr Zeit in Anspruch und hatte mehrere Umrundungen zur Folge:

Danach hieß es noch den Käfig dranzuknüddeln, damit dann auch niemand mehr vom Sprungtuch fallen kann und ... tataaaaaa:


Nach gut 2 1/2 Stunden incl. Kaffeepäuschen während des Federspannens stand das Monstrum in unserem Mini-Baustellengarten.

Als das Kind dann aus der Schule kam, war natürlich kein Halten mehr ...

Ein Kängeru ist nix dagegen ;-) Und wie sollte es auch anders sein ... kaum aufgebaut, schon gibt es ne begeisterte Hüpfparty:
O-Ton: "Mama, das ist mein schönstes Geburtstagsgeschenk!"
Vielen Dank auch noch für die netten Geburtstagswünsche für die Füße :-)))

Schönes Wochenende für Euch :-)
.

Kommentare:

Kunzfrau hat gesagt…

Bei einem so netten Kompliment muss einer Mama doch das Herz übergehen!
Herzlichen Glückwunsch an euren Sohenmann!

Gruß Marion

TarasWelt hat gesagt…

Wow, was für ein riesen Trampolin!
Kann ich gut verstehen, dass deinem Sohn das gefällt. Da könnte man sich ja gleich selber noch mal in der Alter wünschen.

Liebe Grüße und schönes Wochenende
Chrissi

ricolina hat gesagt…

Das da kein Halten mehr war, kann ich mir gut vorstellen! ...und wie es aussieht, hat nicht nur einer seine Begeisterung entdeckt :))

Liebe Grüße und auch ein schönes WE

Andrea

Petra hat gesagt…

Solche Komplimente oder Kommentare der Kinder gehen runter wie Öl gell??? Nachträglich noch alles Gute und viel Spaß mit dem Trampolin!!!! Geht Mutter auch drauf ;-)
Ich hab's mal bei meinen Nichten "getestet", puh ganz schön anstrengend!
LG Petra

SaLü hat gesagt…

Ja, Mama geht auch drauf, aber nur heimlich und alleine ;-) Nochmal ja, es ist definitiv anstrengend :-) Und ein drittes Mal ja ... Mama ist das Herz aufgegangen :-))))

Grüßles von der Baustelle
SaLü

Christine hat gesagt…

Die Trampoline find`ich sowas von klasse, um die Powerkids mal müde zu bekommen - bei uns steht sowas auch seit 15 Monaten im Garten (gleicher Hersteller - ebenso viele Federn ;) )
LG Christine

Christine hat gesagt…

Da schau mal:
http://christine-stern.blogspot.com/2010/04/ach-und-das-hatte-der-osterhasi-im.html
...die großen Kinderlein waren genauso begeistert wie der Powermini!

katerchen hat gesagt…

dann viel FREUDE in dem ..KÄFIG...

LG vom katerchen

Related Posts with Thumbnails