Freitag, 3. Juni 2011

Neues Gestricksel ...

gibt es :-) Ich mußte nach dem Smaragdwald jetzt ganz dringend die Wolle von Dachbodenspinner betüddeln und so habe ich heute früh die Strängelchen in Knäule verwandelt:

Ausgesucht habe ich mir die Marella ... da kann ich dann schön wechseln von dem einfachen Garn im rechts Gestrickten zu dem Perlenknäuel für die Spitze. Und so weit bin ich bis jetzt gekommen:

Frühlingsfrische nenne ich mein Tuch, weil die Farben so herrlich frisch wirken :-)

Schönes Wochenende für Euch :-)
.

Kommentare:

ricolina hat gesagt…

Du legst ja eine Geschwindigkeit an den Tag :))

Der Name ist absolut treffend!

..die Marella verspricht wieder ein super Tuch zu werden!

Liebe Grüße
Andrea

TarasWelt hat gesagt…

Perlen bei der Marella. Tolle Idee, klasse Farben.

Liebe Grüße
Chrissi

Teacosy hat gesagt…

schön deine Tücher und wie schnell du sie strickst.
gruß Sylvia

Fadenstille hat gesagt…

Na, nach der Lara ist die Marella eine ganz leichte Übung und wird so schön....
Liefs Anett

Kunzfrau hat gesagt…

Perfekt das Garn für eine Marella! Tolles Tuch nicht wahr. Und so schön schnell zu stricken!

Gruß Marion

lidia hat gesagt…

Wow, das wird ja ein wunderschönes Tuch und ich wünsche Dir viel Freude dabei. Die Farben sind echt frisch und ich finde es passt!
Liebe Grüße und einen sonnigen Sonntag wünscht Dir Diana

Related Posts with Thumbnails