Dienstag, 24. April 2012

Kann man sich ...

... in Garn verlieben? Man(n) vielleicht nicht ... ich schon!!! :-D Die LadyHanna von Birgit Freyer hatte ich mit dem vorgegebenen Filisilk begonnen, aber das war soooooooooooo langweilig zu stricken ... puuuh ... nein, das gefiel mir gar nicht *seufz* Und dann kam am Samstag beim Spinntreffen die Lösung in Form von selbstgesponnenen Neuseelandlamm von Anke ... die Farben genau mein Ding, nur ein kleines bissel zu wenig gezwirnt für meine Strickart ... egal, wurde am Sonntag mal fluchs durchs Rad geschickt und ein wenig mehr Drall drauf gebracht. Und nun kann ich schon etwas zeigen:

Jetzt ist es spannend, wie sich das Tuch entwickelt und ich freue mich schon sehr auf die LadyHanna :-) Nochmal ganz dicken Dank an Anke :-))))

Schönes Bergfest für Euch :-)
.

Kommentare:

Dorfgeheimnisse hat gesagt…

Den Maschenmarkierer gibt es also auch gleich in der gewünschten Farbe!?
LG
Ute

Ramona hat gesagt…

In die Farbe kann man sich mit Sicherheit verlieben. Gefällt mir sehr gut.

Liebe Grüße
Ramona

Related Posts with Thumbnails