Sonntag, 1. April 2012

Gestern war ...

... Spinntreffen. Obwohl ... hmmm ... eigentlich hätte man es diesmal umtaufen müssen ... in Färbetreffen, denn wir haben mit Farben rumgematscht ;-) Und deshalb kann ich hier und heute tatsächlich mal selbstgefärbte Wolle zeigen:

Der Versuch eines dunklen Bordeaux ... ich denke, nicht schlecht fürs erste Mal ... und dahinter ein Mix aus Türkis und selber angemischtem Grün ... das gefällt mir seeeeehr :-)

Ganz zum Schluß hatte ich noch etwas Seide übrig und die wurde dann ganz 'rabiat' in ein Weckglas mit Farbe gestopft und so von mir nach Hause transportiert. Hier habe ich dann heute morgen weitergemacht und kann deshalb noch ein Ergebnis vorzeigen:

Da ich leider viiiiiel zu fest geflochten hatte, habe ich trotz nächtlichem Einziehen lassen quasi gebatikt ... nun ja ... ich denke mal, bei diesem kräftigen Farbton macht das nüscht ;-)

Schönen Sonntag für Euch :-)
.

Kommentare:

Ricolina hat gesagt…

Jetzt würde ich gerne klauen *lach*

Liebe Sonntagsgrüße
Andrea

Dorfgeheimnisse hat gesagt…

Ohhhh, das Bordeaux...
Das ist echt der Hammer!!!!
LG
Ute

Petra hat gesagt…

Hallo SaLü,

deine Färbungen gefallen mir sehr , das Bordeaux ist mein Favorit :)

Sonnige Grüße aus der Eifel - Petra

Lehmi hat gesagt…

Das Bordeaux ist wirklich der Hammer. Damit könntest du glatt in Serie gehen!

LG Lehmi

Related Posts with Thumbnails